Früher als die Promo, gab es Ende Oktober 1999 eine CD-R von „The Millennium Bell“:
Zur Einleitung eine kurze Erläuterung, was ein Acetat ist. Der namentliche Ursprung „Acetat“ kommt aus der guten alten Vinyl Ära, als es noch keine CD gab. Acetate nannte man Platten aus Vinylazetat die früher als Testpressung mit einer Auflage von 5 bis 10 Stück hergestellt wurden und somit ziemlich rar waren.

Im Zeitalter von Computer, CD und CD-R werden solche Testpressungen meist als CD-Rom gebrannt und sind somit Promos einer Promo. Sie werden in den entsprechenden Aufnahme- bzw. Tonstudios erstellt.

Wie auch Promo CD´s, sind die Acetate nicht für den allgemeinen Markt bestimmt, sondern für Radiostationen und für alle, die mit der Vermarktung eines Albums betraut sind.

Die hier beschriebene CD-ROM ist jedoch nicht die Urfassung.

Die als Urfassung bezeichnende CD-Rom, bzw. das entsprechende Acetat, enthält den Song „Excalibur“, der bis heute von Mike Oldfield nicht veröffentlicht wurde.

Tracks

01 Peace On Earth (04:11)
02 Pacha Mama (04:05)
03 Santa Maria (02:44)
04 Sunlight Shining Through Cloud (04:33)
05 The Doge’s Palace (03:07)
06 Lake Constance (05:16)
07 Mastermind (03:02)
08 Broad Sunlight Uplands (04:02)
09 Liberation (02:38)
10 Amber Light (03:42)
11 The Millennium Bell (08:12)

Daten

Veröffentlicht am: Oktober 1999
Veröffentlicht in: Großbritannien
First Release: 29.11.1999
Medium: CD-ROM
Label: WEA
EAN: keinen
Artikel-Nr.: keine