Am 20. Januar 2017 erschien das Album „Return To Ommadawn“ von Mike Oldfield in verschiedenen Varianten.

1. Compact Disc
2. Compact Disc und DVD
3. Vinyl Doppelalbum

Hier wird die Compact Disc beschrieben, die zum Release in Deutschland erhältlich war. Sie entspricht der EU Auflage, die für Universal International Music B.V. in den Niederlanden herausgegeben wurde. Dabei ist das auffälligste Logo, das Virgin EMI Records Logo auf der CD. Jedoch wurde das Album durch Mercury Records veröffentlicht und durch Virgin in den Handel gebracht.

Mercury Records ist eine US – amerikanische Plattenfirma im Besitz von Universal Music Group. In den Vereinigten Staaten erfolgt der Vertrieb durch Island Records ; in Großbritannien durch Virgin EMI Records.

Die Universal Music Group (UMG) ist das größte der drei Major-Label neben Sony Music und der Warner Music Group. Sie hat den weltweit größten Anteil am Musikmarkt mit 32,8 % im Jahre 2016.[2]

Sie entstand 1995 aus der Übernahme der Music Corporation of America (MCA) durch Seagram und den Zukauf von PolyGram 1998. Universal Music ist seit 2000 eine Tochtergesellschaft des französischen Medienkonzerns Vivendi. Universal Music war ursprünglich das Musiklabel des von Carl Lämmle gegründeten Filmstudios Universal Pictures.

Im Jahr 1991 übernahm Thorn EMI im Jahr 1992 für eine Milliarde US-Dollar das bis dahin unabhängig agierende Tonträgerunternehmen Virgin Records von der Virgin Group. EMI war eines der vier weltgrößten Major-Labels. 2011 wurde es in großen Teilen von der Universal Music Group übernommen und seitdem größtenteils zerschlagen.

Dies aber nur am Rande.

Die CD an sich hat einen guten Sound, in Mike Oldfield Qualität. Die Disc ist mit dem Bild des Covers bedruckt.

Das Booklet besteht aus zwölf Seiten das acht Bilder hat und zwei Seiten mit Informationen zum Album, Aufnahme und Instrumenten. Die Bilder stammen aus Nassau (Bahamas).

Das Cover ist mal etwas ganz anderes und hat einen Hauch von er Fernsehserie „Game of Thrones“.

Tracks

1. Part One (21:11)
2. Part Two (20:56)

Composed by Mike Oldfield.
Produced by Mike Oldfield.

Daten

Veröffentlicht am: 20.01.2017
Veröffentlicht in: Deutschland
First Release: 20.01.2017
Medium: Compact-Disc
Label: © 2017 VirginEMI / Mercury Records Limited
EAN: 602557256680
Artikel-Nr.: CDV 3166

Informationen aus dem Booklet

Produced and Engineered by Mike Oldfield

Written by Mike Oldfield
Published by Universal Music Publishing Ltd.

Project Co-Ordinated by Daryl Easlea for Virgin EMI
With special thanks to Georgie Pruden

Illustratio: Rupert Lloyd @ Diablo Pixels
Inner cover photography by Mike Oldfield, Nassau 2016
Artwork: Phil See at Waldo´s Design & Dream Emporium

R2: Ali Norris, Steve Sketton
Business Affairs: Colin Smith

Mastered by Paschal Byrne at Audio Archiving
5.1 mix by Mike Oldfield, DVD prepared by Ray Shulman at Isonic
Vinyl Half-Speed Mastered by Miles Showell at Abbey Road

Thanks to Clive Cawley, Ted Cockie, Ted Cummings, Bruno Morelli, Andy Knox, Ben Alexnader
Mike would like to thank Adam Baker and Daryl Easlea for encouragement, help and inspiration