Beiträge

Alben

Bis zum heutigem Tage hat Mike Oldfield 25 Alben veröffentlicht. In der Album-Section wird in erster Linie auf die Alben eingegangen ohne Rücksichtnahme auf das Tonträgerformat. Compact-Disk, Musikkassetten und Vinyl-Scheiben haben ihre eigenen Bereiche.
Singles, Maxis und Compilations (Sampler) werden in den entsprechenden Sections ausführlich besprochen.

Die genannten Daten entsprechen der Erstveröffentlichung in Deutschland.

Die gesamte Auflistung, und das finde ich faszinierend, gibt einen Großteil des Lebenswerkes von Mike Oldfield wieder. Ich selber hoffe, dass Mike Oldfield in Zukunft uns noch mit mehr musikalischen Hörgenüssen verwöhnen wird. Aber macht Euch selbst ein Bild von seinen Alben.

1973 – 1975

Virign-Era Tubular Bells Hergest Ridge The Orchestral Tubular Bells
virgin-logo tubular_bells_cover_small hr_cd_cover_small totb_cd_cover_small
23.05.1973 28.08.1974 17.01.1975

1975 – 1980

Ommadawn Incantations Platinum QE2
ommadawn_cd_cover_small incantations_cd_cover_small platinum_cd_cover_small qe2_cd_cover_small
28.10.1975 24.11.1978 23.11.1979 31.10.1980

1982 – 1984

Five Miles Out Crises Discovery The Killing Fields
fmo_cd_cover_small crises_cd_cover_small discovery_cd_cover_small tkf_cd_cover_smal
19.03.1982 27.05.1983 25.06.1984 15.09.1984

1983 – 1991

Islands Earth Moving Amarok Heaven´s open
islands_cd_cover_small em_cd_cover_small amarok-cover_small ho_cd_cover_small
24.09.1987 08.07.1989 14.05.1990 15.01.1991

1993 – 1996

WEA-Era Tubular Bells II The Songs auf Distant Earth Voyager
wea-logo tb2_cd_cover_small tsode_cd_cover_small voyager_cd_cover_small
31.08.1992 21.11.1994 26.08.1996

1996 – 1999

Tubular Bells III Guitars The Millennium Bell
tb3_cd_cover_small g_cd_cover_small tmb-cd-cover-small
31.08.1998 24.05.1999 29.11.1999

2000 – 2003

Tres Lunas

Tubular Bells 2003
3l_cover_cd_small tb2003_cd_cover_small
03.06.2002 26.05.2003

2005 –

Mercury-Era Light And Shade Music Of The Spheres  
mercury-records_small light-and-shade-cover_small music-of-the-spheres-cover-xsm
26.09.2005 14.03.2008
Virign / Universal Music
Man on the Rocks
Return To Ommadawn 
virgin-logo
03.03.2014  20.01.2017

2014 –

motr_xsBereits Ende 2013 war der Titel des neuen Albums bekannt. „Man on the rocks“. Die Veröffentlichung ist für Februar / März 2014 geplant. Mike Oldfield hat das gesamte Album auf den Bahamas aufgenommen.

Schon vor der Veröffentlichung gab es das eine oder andere Video im Netz, die hauptsächlich durch seine persönliche Assistentin Caroline Monk veröffentlicht wurden.


Im Jahre 2014 erfolgte die Scheidung zwischen Mike Oldfield seine Ehe mit Fanny Vanderkerckhove. Sie verließ ihn mit seinen jüngsten Söhnen Jake und Eugene. Die Scheidung war für Mike sehr emotional und finanziell belastend.


Zwei Tage nach dem 62. Geburtstag von Mike Oldfields, starb sein ältester Sohn Dougal am 17. Mai 2015 im Alter von 33 Jahren.


2015 war Mike Oldfield nicht nur auf Facebook wieder sehr aktiv. Er bearbeitete seine zwei Alben Discovery und The Killings Fields aus dem Jahre 1984. Als Erscheinungstermin wurde der 29.01.2016 bekannt. Außerdem gibt es Gerüchte für ein neues Album. Titel und Erscheinungsdatum sind noch nicht bekannt.


Am 12.08.2016 verstarb der Vater von Mike Oldfield, Raymond Henry Oldfield im Alter von 93 Jahren.


Am 16.10.2016 vermeldet Mike in seinen Facebook Gruppen, es gibt offiziell derzeit drei, die Fertigstellung von „Return To Ommadawn“. Das 26. Studioalbum soll am 20.01.2017 erscheinen. Somit nach drei Jahren Pause ein neues Album von Mike. Die Fans, mittlerweile auch etwas älter, überschlagen sich dabei in den Foren und sozialen Netzwerken.


Am 02.01.2017 wünscht Mike Oldfield seinen Fans auf Facebook ein frohes neues Jahr und teilt mir, dass er an Tubular Bells 4 arbeitet.

Man on the Rocks (Charts)

Die aktuellen und bekannten Positionen in den Charts von Mike Oldfields neuem Album Man on the Rocks.

Belgien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 50
22.03.2014 2. 50
29.03.2014 3. 124
05.04.2014 4. 186
12.04.2014 5. 133

Quelle: www.ultratop.be

Dänemark

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 15
21.03.2014 2. 23
28.03.2014 3. 31

Quelle: danishcharts.com

Deutschland

Datum Woche Platzierung
20.03.2014 1. 3
27.03.2014 2. 25
03.04.2014 3. 48
10.04.2014 4. 74

Quelle: germancharts.com

Frankreich

Datum Woche Platzierung
20.03.2014 1. 75

Quelle: lescharts.com

Großbritannien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 12
22.03.2014 2. 53
29.03.2014 3. 84

Quelle: www.officialcharts.com

Niederlande

Datum Woche Platzierung
08.03.2014 1. 16
15.03.2014 2. 57

Quelle: dutchcharts.nl

Österreich

Datum Woche Platzierung
14.03.2014 1. 62
21.03.2014 2. 10
28.03.2014 3. 46
04.04.2014 4. 67

Quelle: austriancharts.at

Polen

Datum Woche Platzierung
03.03.2014 1. 7
10.03.2014 2. 7
24.03.2014 4. 18
06.04.2014 5. 18
14.04.2014 6. 34

Quelle: olis.onyx.pl

Schweden

Datum Woche Platzierung
14.03.2014 1. 48

Quelle: swedishcharts.com

Schweiz

Datum Woche Platzierung
09.03.2014 1. 9
 16.03.2014 2.  15
23.03.2014 3. 29
30.03.2014 4. 47
06.04.2014 5. 73

Quelle:  www.hitparade.ch

Spanien

Datum Woche Platzierung
09.03.2014 1. 5
16.03.2014 2. 8
23.03.2014 3. 17
30.03.2014 4. 27
06.04.2014 5. 38
13.04.2014 6. 44
20.04.2014 7. 42
27.04.2014 8. 47

Quelle: spanishcharts.com

Man on the Rocks – aktuelle Chartnotierungen

Rund fünf Wochen nach Veröffentlichung von „Man on the Rocks“ ist das neue Album von Mike Oldfield zum Teil noch in den Charts vertreten.

Obwohl das Album am 01.04.2014 in der USA veröffentlicht wurde, gibt es dazu leider noch keine Chartnotierung in den Billboards.

Zur besseren Übersicht gibt es hier nur die aktuellen Notierungen.

Alle bekannten Notierungen gibt es auf der entsprechenden Chartseite.

Weiterlesen

Man on the Rocks in den Charts

Am 01.04.2014 wurde das neue Album „Man on the Rocks“ in den USA veröffentlicht. Man darf nun gespannt sein, wie sich dort das Album platzieren kann. In Europa ist es etwas ruhiger geworden.

Hier die Notierungen der vergangenen Tagen.

Weiterlesen

Man on the Rocks in den Charts

Die aktuellen und bekannten Positionen in den Charts von Mike Oldfields neuem Album Man on the Rocks zusammen gefasst.

Belgien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 50
22.03.2014 2. 124

Quelle: www.ultratop.be

Dänemark

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 15
21.03.2014 2. 23

Quelle: danishcharts.com

Weiterlesen

Man on the Rocks auf Platz 3 in Deutschland

Nach langer Zeit steigt Mike Oldfield mit einem neuem Album erfolgreich in die Charts ein. Man on the Rocks steigt von 0 auf Platz 3, diese Woche, in den Deutschen Albumcharts ein. Dies ist auch der höchste Neueinstieg in dieser Woche.

Dies ist ein phantastischer Einstieg, den es schon lange nicht mehr gab.

Das weitere Potential des Albums wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Erfahrungsgemäß haben sich bei der Veröffentlichung erst einmal den Fans eingedeckt. Die Zeit wird zeigen, ob Mike Oldfield gemeinsam mit Luke Spiller und seinem Album diese Position beibehalten kann.

Quelle: Media Control

Man on the Rocks in den Charts

Die aktuellen und bekannten Positionen in den Charts von Mike Oldfields neuem Album Man on the Rocks.

Belgien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 50

Dänemark

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 15

Weiterlesen

I Give Myself Away (Lyrics)

Lyrics: William McDowell
Vocals: Luke Spiller

”A worship song written by William McDowell.”

I give myself away
I give myself away to you, completely
I give myself away, I give myself away
It’s true, believe me

Here I am, here I stand
All my life is in your hands
And I’m longing to see what my life was meant to be
I give myself away, away
I give myself away to you, completely

My life is not my own; to you I belong
I give myself, I give myself to you
My old life is gone, to you I belong
I give myself, I give myself, it’s true

I give myself away
I give myself away to you, completely
I give myself away, away
I give myself away
It’s true, believe me

Here I am, here I stand
All my life is in your hands
And I’m longing to see
How my life is meant to be

My life is not my own, to you I belong
I give myself, I give myself to you
My old life is gone, to you I belong
I give myself, I give myself to you

I give myself away!

[guitar solo]

Here I am, here I stand
All my life is in your hands
All my dreams, all my plans
I just place them in your hands

My life is not my own, to you I belong
I give myself, I give myself to you
My old life is gone, to you I belong
I give myself, give myself to you

I give myself away.

Irene (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About Hurricane Irene, 2011. A Category 3 storm, the edge of the eye came over Nassau. It was wild.”

Irene
I said
Irene
She’s coming

And we’re running
And we’re running running, ohhh

Irene
She’s rolling
There’s no controlling
Irene
She’ll wreck ya
You bet’cha
Wooooah

She’s coming
Ohhhhh
And we’re running
Running running

Irene
She’ll take ya
She’ll break ya
Irene
And we’re running
’Cause she’s coming ohhhhh

She’ll break ya, ohhhhh
And she’ll take ya

Rolling
She’s rolling

She’s rolling
Just keeps rolling

She’s rolling, rolling, rolling.

She’s rolling, rolling, rolling

Owww, you know you’re rolling, Irene Can’t get ya off my mind She gonna run, ohhhhh

Keep rolling, rolling, rolling

Iiiiiiiiirene

Following The Angels (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”My take on the Olympics Opening Ceremony, London 2012.”

In that moment, there was peace
No one walked alone on the streets
A migration of dancing light
Gathering, returning home from the night

It came falling down
Following the angels down
Falling down
Following the angels down

As the sun went down over the bridge
And the music and dance reached its pitch
Satellites, they joined the world in the games
Hope was born again, to live in the flame

They came falling down
Following the angels down
Falling down
Following the angels down

If I never live to see another day
I wish that it could always be just that way
Like a symphony of dancing light
Banishing the world’s woes into the night

They came falling down
Following the angels down
Falling down
Following the angels down

[guitar solo

Following the angels down x16

Chariots (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About the trials of a relationship gone wrong.”

There will be no mistake
‘Cause I watch every move you make
There’ll be nowhere to hide
When the world knows the other side
Don’t try to black my name
‘Cause I got you in my sights again

Suspicion is the game
And it takes you down the road to ruin
Black shadows in the night
And the ranting and raving fight
Put an end to this tyranny
Cos we’re fighting to be free

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

There’s no use to be chained
When you know nothing’s to be gained
So break out the army now
We will stand or we’ll fall and bow
Put an end to this tyranny
‘Cause we’re fighting to be free

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

[guitar solo]

Put and end to this tyranny
‘Cause we’re fighting to be free

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

Chariots to carry us home
Chariots to carry us home
Chariots to carry us home
Chariots to carry us home

Nuclear (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About emotional suffering.”

Standing on the edge of the crater
Like the prophets once said
And the ashes are all cold now
No more bullets and the embers are dead
Whispers in the air tell the tales
Of the brothers gone
Desolation
Devastation
What a mess we made
When it all went wrong

Watching from the edge of the circus
For the games to begin
Gladiators draw their swords
Form their ranks for armageddon

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoned child

Standing on the edge of the underworld
Looking at the abyss And I’m hoping for some miracle
To break out, to escape from all this
Whispers in the air
Tell the take of a life that’s gone
Desolation
Devastation
What a mess we made
When it all went wrong

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoning child

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoned child

[guitar solo]

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoned child

Deep inside, the abandoned child!

Dreaming In The Wind (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About releasing the ashes of a person I never met on a small island in the Exumas.”

You may see a white bird
In a clear blue sky
I’m dreaming in the wind
Flying high
There’s a whispering sound
In the air all around
I’m dreaming in the wind
As the sun goes down
You may see a bight star
In a clear night sky
I’m dreaming in the wind
As the earth rolls by
There’s a silver light
As the bird takes flight
I’m dreaming in the wind
As the day turns to night

You may hear the wind sigh
On a mountain high
I’m dreaming in the wind
I belong to the sky
On a distant shore
There’s no one no more
I’m dreaming in the wind
I’m at heaven’s door
There’s a new sunrise (there’s a new sunrise)
In the crimson skies
I’m dreaming in the wind (I’m dreaming in the wind)
As the white bird cries (as the white bird cries)
See the silver light (silver light)
As the bird takes flight
As the day turns to night

Dreaming in the wind
Dreaming
I’m dreaming in the wind
Dreaming in the wind
Dreaming
Dreaming in the wind

[guitar solo]

Dreaming in the wind
Dreaming
I’m dreaming in the wind
Dreaming in the wind
Dreaming
Dreaming in the wind

Dreaming in the wind
Dreaming
I’m dreaming in the wind

Minutes (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About missing the ones you love.”

Minutes seem like hours
And hours, they seem like days
When the ones you want are missing
And they’ve gone their separate ways
Walking in a sunny garden, empty like the moon
And birds that once could fly so high
Now sing a different tune

Walking in the park
The leaves are turning, now it’s fall
The time has come for leaving In their eyes, that says it all
Pictures on the mantle
Tell the tales of better times
Moments from a long long time ago
When things were fine

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

So light a broad-wick candle
In the window, make it bright
You need to find your way home
In the dark and deepest nights

And if you’re lost and homeless
In some lonely city zone
Just follow back that winding road
That leads you back on home

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

[guitar solo]

Minutes seem like hours
And the hours, they seem like days
When the ones you want are missing
And they’ve gone their separate ways
Walking in a sunny garden, empty like the moon
And birds that once could fly so high
Now sing a different tune

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

Oh, one fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

Castaway (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”Childhood memories of fighting in the home and the fear of a child”

Midnight
All alone in the room
Streetlights
Shadows dance in the gloom
Cold as ice
In the dark of the moon
Soft cries
From the silent cocoon

Castaway
Castaway

Dark sounds from the room next door
Heavy fall
I can hear through the wall
Stark light
No answer my call
This fight
There’s no victor at all

Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway

One dream
Could it be true?
One hope
To see this through
One heart
Caught on the ropes
One love
Gone up in smoke

Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway

So now
I just stand at the cross
Which path?
Should I take it, be lost?
Oh Lord
Can’t you give me a sign?
So peace
Of the heart could be mine

Castaway
Castaway
Castaway
Castaway

[guitar solo, while Luke ad libs]

Moonshine (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About a jaunt to the west coast of Ireland in the 1980s with my band members, thinking of all the Irish that made it to America.”

Walking out on a stormy day
The cold wind, the fine sea spray
Looking out over Galway Bay
The troubled sky all dark and grey
Far from these shores there stands liberty
So let it be
But every while I would remember

The day we drank
Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
Riding on wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one for our children
Feeling the cold rain on our fingertips
And moonshine on our lips

So we paid our dues
And we packed our rags
Made it thought Ellis Island’s ranks
Across the waves to America
Hearts and souls to the stripes and the stars
Far from our shores we found liberty
So let it be
But every while I would remember

The day we drank
Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
Riding the wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one for our children
Feeling the cold rain on our fingertips
And moonshine on our lips

So we made our way
Through the Cumberland Gap
Appalachia, never looking back
Through the wind and rain
And the cold and pain
But nothing evermore would feel the same
All of this life we strive to be free
So let it be
But every while I would remember

The day we drank
Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
And riding on wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one for our children
Feeling the cold rain on our fingertips
And moonshine on our lips

[instrumental break]

Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
Riding on wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one our children
Feeling the cold rain on your fingertips
And liberty on our lips
[guitar solo] On our lips! [guitar solo to end]

Man on the Rocks in den Charts

Die erste Woche nach Veröffentlichung habe ich das neue Album, „Man on the Rocks“ von Mike Oldfield, nur in England und den Niederlanden in den Charts entdeckt.

Wer weitere Quellen hat, darf mir diese gerne nennen.

Hier nun die Platzierungen:

Niederlande

Datum Woche Platzierung
08.03.2014 1. 16

Großbritannien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 12

 

Mike Oldfield – Die Geschichte zu Man on the Rocks Part 4

Pünktlich zur offiziellen Veröffentlichung des neuen Albums, gibt es auf YouTube den Part 4 zur Geschichte von „Man on the Rocks“.

Bei dem Ausschnitt liegt der Schwerpunkt auf dem Song „Sailing“.

Das Posting dazu gab es in der Facebook Gruppe durch Caroline Monk.

Weiterlesen

Man on the Rocks

motr_xsDas Album „Man on the Rocks“  wurde von Stephen Lipson gemeinsam mit Mike Oldfield produziert. Stephen Lipson hat in Vergangenheit unteranderen mit Paul McCartney, Annie Lennox und Hans Zimmer Alben produziert.

Als weitere Musiker sind auf dem Album Bassisten Leland Sklar, der Schlagzeuger John Robinson, der Keyboarder Matt Rollings und  der Gitarristen Michael Thompson vertreten. Alle Songs werden vom Sänger Luke Spiller gesungen. Luke Spiller ist der Sänger von „The Struts„. Mike Oldfield selbst spielt diverse Instrumente und singt im Background.

Die unterstützenden Titel wurden im Juni 2013 im Studio D der Village Studios in Los Angeles mit Produzent Steve Lipson aufgenommen. Mike Oldfield nahm bei dieser Aufnahme über Skype teil.  Ein Großteil des Albums nahm er in seinem Studio zu Hause in seinem Haus auf den Bahamas auf.

Der Arbeitstitel für das Album lautete Rock. Durch den Hurrikan Irene wurde Mike Oldfield zum Titel „Irene“ inspiriert, der die Bahamas 2011 traf. Der elfte Titel ist eine Coverversion von William McDowells Gospel-Song „I Give Myself Away“.

Mit dem 25. Album kehrt Mike Oldfield zum Virgin-Plattenlabel zurück, nachdem er Virgin Records in den 1990er Jahren verlassen hatte. Grund ist der Zusammenschluss von Mercury Records UK und Virgin Records nach dem Kauf von EMI durch Universal Music.

„Man on the Rocks“ erschien offiziell am 3. März 2014. Inoffiziell war es schon bei dem einen odern andren Besteller am 28.02.2014. Ursprünglich war als Veröffentlichungsdatum der 27. Januar 2014 geplant.  Das Album gibt es auf Einzel-CD, Doppel-CD, auf farbigen Vinyl-Schallplatten als Doppel-Album, als digitaler Download und als Box-Set.

Die beiden CDs der Deluxe Edition enthalten das Album und eine zweite CD mit den Instrumental-Versionen der Titel. In Großbritannien ist das Box-Set exclusiv über mikeoldfieldofficial.com lieferbar. Es enthält neben allen Inhalten der Deluxe Edition zusätzlich Oldfields Demos der Titel und vier alternative Mixe der Titel. Außerdem sind ein 16-seitiges Buch im CD-Format, vier Kunstkarten und ein Echtheitszertifikat enthalten. 

In einem Interview sagte Mike Oldfield 2013 über das Album: „Es war mir eine Freude Man On The Rocks mit so einem engagierten Team von Künstlern zu machen. Für eine lange Zeit, fühlte ich, dass ich nicht irgendwelche neue Musik wieder aufnehmen möchte. Aber nach der Freude bei den Olympischen Spielen und den Erkundungen in meinen Katalog, fühlte ich, die Zeit war reif.”


 

First Release: 03.03.2014
Label: Mercury Records UK / Virgin EMI Records
Arbeitstitel: Rock

 


 

Weiterlesen

Man on the Rocks das erste Mal

Mike Oldfield ist wieder bei Virgin

1992 wurde Virgin Records von EMI übernommen. Seit 1996 agierte Virgin losgelöst von EMI. 2008 wurde der gesamte Mike Oldfield Musikkatalog von Virign zu Mercury Records, eine Tochter der Universal Music, transferiert.

Die großen Labels der Musik Industrie kauften und verkauften in den folgenden Jahren. Verbrannten dabei viel Geld, zerstörten Arbeitsplätze und Existenzen. Dabei wurden Unternehmen zerschlagen und zum Schluss sind jetzt nur noch drei Major-Labels übrig. Universal Music Group, Sony Music Entertainment und Warner Music Group. Schöne Musik Welt 2014.

Virgin gehört zu EMI, EMI zum Teil zu Universal Music und ich denke, dass uns diese Geschäfte nicht wirklich interessieren sollten.  Schade ist es für die Künstler, die dabei irgendwann auf der Strecke bleiben.

Das Thema Label und warum „Vigin“ auf der neuen CD steht, ist nun schon mal halbwegs erklärt.

Reingehört und Angehört

Das neue Album von Mike Oldfield. „Man on the Rocks“, als Rock Album angekündigt und nun da. Okay, bei dem einen früher und bei dem anderen später. Offizieller Verkaufsstart ist am 03.03.2014.

Das deutsche Fan-Lager spaltet sich in drei Kategorien. Von „Himmelhoch jauchzend“ über „geht so“ bis „zu Tode betrübt“ ist  dabei alles zu hören oder zu lesen.

Also wie immer. Einigkeit ist schließlich auch langweilig. Weiterlesen

Man on the Rocks (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

So you come to my world, I can show you
Where they lead to the footprints in the sand.
On the paths through the valleys and canyons,
To the veins in your arm, take my hand.

I’m the man on the rocks on the island.
The black pearl, the fool on the hill.
I’m the gold at the end of the rainbow.
If I ask you to follow, you will.

So you come to my world to find freedom.
Give you wings to the stars, you can fly.
Bring you hope and a dream to believe in
As you float through the dark, crimson sky.

I’m the man on the rocks on the island,
The jewel in the crown of the king.
I’m the hope in the hearts of the helpless,
The choir where no-one will sing.

There’s a trail out of the canyon,
There’s a new life waiting out there!
It’ll take you home, out of this chasm,
Where there’s blue sky sunlight to share.

So you come to my world to escape it all,
And you’re running from the dragons and the fools!
Through the dark, empty caverns deep in your soul,
Chasing the tiger, the jewels.

I’m the the man on the rocks on the island.
I’m the beggar, the loser, the cheat!
So now you come to the gates for redemption,
With a ball and chain at your feet.

There’s a trail out of the canyon,
There’s a new life waiting out there!
It’ll take you home, out of this chasm,
Where there’s blue sky, sunlight to share!

Mike Oldfield – Die Geschichte zu Man on the Rocks Part 3

Über facebook und youtube hat Caroline Monk heute den Part 3 zur Geschichte von „Man on the Rocks“ im Internet verbreitet.

Mike Oldfield und Luke Spiller erzählen ein wenig zum Album und der Song „Chariot“ wird mit diesem Clip nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Chariot“ hat schon mal deutlich mehr Rock Elemente als „Man on the Rocks“ oder „Sailing“.

Weiterlesen

Mike Oldfield – Die Geschichte zu Man on the Rocks Part 1&2

Die persönliche Assistentin von Mike Oldfield, Caroline Monk, sorgt fleissig für die Promotion. Auf Facebook, in diversen Foren ist sie aktiv.

In den vergangenen Tagen half sie dabei, zwei Video Clips bei youtube einzustellen. Diesmal auch ganz legal für deutsche Nutzer.

Die Videoclips erzählen ein bisschen von der Story zu dem neuen Album „Man on the Rocks“ das in den nächsten Tagen veröffentlicht wird.

Eine deutsche Übersetzung gibt es noch nicht, was allerdings zu vernachlässigen wäre.

Viel Spaß dabei.
Weiterlesen

Video Man On The Rocks

Caroline Monk, Assistentin von Mike Oldfield und aktive Facebook Nutzerin hat heute ein Video zum neuen Album „Man on the rocks“ geteilt. Aufgenommen am 21. Januar 2014 in Nassau / Bahamas, wo Mike Oldfield schon eine ganze Weile lebt.

Auch diesen Song singt LUKE SPILLER von THE STRUTS. Es gibt zwei Versionen zu diesem Song. Die Single mit kompletter Instrumentierung und einen Acoustic Version.

Regie zu den Videos führte DAVID SPEARING, er ist Music Video Director / Filmmaker.

Der Song kommt recht gefällig daher und beide Video sind recht einfach gehalten. Eine Aufnahme entstand auf der Terrasse und eine Aufnahme im Haus von Mike Oldfield. Für Mike Oldfield Fans auf jedem Fall ein Genuss, da hier Mike Oldfield ganz klassisch Gitarre spielt.

Auf youtube ist die Acoustic Version für Deutschland gesperrt, dafür kann man die Album Version auf vevo.com sehen, auch wenn es zwischendurch mal bisschen ruckelt. Der Sound ist auf jedem Fall klasse.
Weiterlesen

Seiten

Alben

Bis zum heutigem Tage hat Mike Oldfield 25 Alben veröffentlicht. In der Album-Section wird in erster Linie auf die Alben eingegangen ohne Rücksichtnahme auf das Tonträgerformat. Compact-Disk, Musikkassetten und Vinyl-Scheiben haben ihre eigenen Bereiche.
Singles, Maxis und Compilations (Sampler) werden in den entsprechenden Sections ausführlich besprochen.

Die genannten Daten entsprechen der Erstveröffentlichung in Deutschland.

Die gesamte Auflistung, und das finde ich faszinierend, gibt einen Großteil des Lebenswerkes von Mike Oldfield wieder. Ich selber hoffe, dass Mike Oldfield in Zukunft uns noch mit mehr musikalischen Hörgenüssen verwöhnen wird. Aber macht Euch selbst ein Bild von seinen Alben.

1973 – 1975

Virign-Era Tubular Bells Hergest Ridge The Orchestral Tubular Bells
virgin-logo tubular_bells_cover_small hr_cd_cover_small totb_cd_cover_small
23.05.1973 28.08.1974 17.01.1975

1975 – 1980

Ommadawn Incantations Platinum QE2
ommadawn_cd_cover_small incantations_cd_cover_small platinum_cd_cover_small qe2_cd_cover_small
28.10.1975 24.11.1978 23.11.1979 31.10.1980

1982 – 1984

Five Miles Out Crises Discovery The Killing Fields
fmo_cd_cover_small crises_cd_cover_small discovery_cd_cover_small tkf_cd_cover_smal
19.03.1982 27.05.1983 25.06.1984 15.09.1984

1983 – 1991

Islands Earth Moving Amarok Heaven´s open
islands_cd_cover_small em_cd_cover_small amarok-cover_small ho_cd_cover_small
24.09.1987 08.07.1989 14.05.1990 15.01.1991

1993 – 1996

WEA-Era Tubular Bells II The Songs auf Distant Earth Voyager
wea-logo tb2_cd_cover_small tsode_cd_cover_small voyager_cd_cover_small
31.08.1992 21.11.1994 26.08.1996

1996 – 1999

Tubular Bells III Guitars The Millennium Bell
tb3_cd_cover_small g_cd_cover_small tmb-cd-cover-small
31.08.1998 24.05.1999 29.11.1999

2000 – 2003

Tres Lunas

Tubular Bells 2003
3l_cover_cd_small tb2003_cd_cover_small
03.06.2002 26.05.2003

2005 –

Mercury-Era Light And Shade Music Of The Spheres  
mercury-records_small light-and-shade-cover_small music-of-the-spheres-cover-xsm
26.09.2005 14.03.2008
Virign / Universal Music
Man on the Rocks
Return To Ommadawn 
virgin-logo
03.03.2014  20.01.2017

2014 –

motr_xsBereits Ende 2013 war der Titel des neuen Albums bekannt. „Man on the rocks“. Die Veröffentlichung ist für Februar / März 2014 geplant. Mike Oldfield hat das gesamte Album auf den Bahamas aufgenommen.

Schon vor der Veröffentlichung gab es das eine oder andere Video im Netz, die hauptsächlich durch seine persönliche Assistentin Caroline Monk veröffentlicht wurden.


Im Jahre 2014 erfolgte die Scheidung zwischen Mike Oldfield seine Ehe mit Fanny Vanderkerckhove. Sie verließ ihn mit seinen jüngsten Söhnen Jake und Eugene. Die Scheidung war für Mike sehr emotional und finanziell belastend.


Zwei Tage nach dem 62. Geburtstag von Mike Oldfields, starb sein ältester Sohn Dougal am 17. Mai 2015 im Alter von 33 Jahren.


2015 war Mike Oldfield nicht nur auf Facebook wieder sehr aktiv. Er bearbeitete seine zwei Alben Discovery und The Killings Fields aus dem Jahre 1984. Als Erscheinungstermin wurde der 29.01.2016 bekannt. Außerdem gibt es Gerüchte für ein neues Album. Titel und Erscheinungsdatum sind noch nicht bekannt.


Am 12.08.2016 verstarb der Vater von Mike Oldfield, Raymond Henry Oldfield im Alter von 93 Jahren.


Am 16.10.2016 vermeldet Mike in seinen Facebook Gruppen, es gibt offiziell derzeit drei, die Fertigstellung von „Return To Ommadawn“. Das 26. Studioalbum soll am 20.01.2017 erscheinen. Somit nach drei Jahren Pause ein neues Album von Mike. Die Fans, mittlerweile auch etwas älter, überschlagen sich dabei in den Foren und sozialen Netzwerken.


Am 02.01.2017 wünscht Mike Oldfield seinen Fans auf Facebook ein frohes neues Jahr und teilt mir, dass er an Tubular Bells 4 arbeitet.

Man on the Rocks (Charts)

Die aktuellen und bekannten Positionen in den Charts von Mike Oldfields neuem Album Man on the Rocks.

Belgien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 50
22.03.2014 2. 50
29.03.2014 3. 124
05.04.2014 4. 186
12.04.2014 5. 133

Quelle: www.ultratop.be

Dänemark

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 15
21.03.2014 2. 23
28.03.2014 3. 31

Quelle: danishcharts.com

Deutschland

Datum Woche Platzierung
20.03.2014 1. 3
27.03.2014 2. 25
03.04.2014 3. 48
10.04.2014 4. 74

Quelle: germancharts.com

Frankreich

Datum Woche Platzierung
20.03.2014 1. 75

Quelle: lescharts.com

Großbritannien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 12
22.03.2014 2. 53
29.03.2014 3. 84

Quelle: www.officialcharts.com

Niederlande

Datum Woche Platzierung
08.03.2014 1. 16
15.03.2014 2. 57

Quelle: dutchcharts.nl

Österreich

Datum Woche Platzierung
14.03.2014 1. 62
21.03.2014 2. 10
28.03.2014 3. 46
04.04.2014 4. 67

Quelle: austriancharts.at

Polen

Datum Woche Platzierung
03.03.2014 1. 7
10.03.2014 2. 7
24.03.2014 4. 18
06.04.2014 5. 18
14.04.2014 6. 34

Quelle: olis.onyx.pl

Schweden

Datum Woche Platzierung
14.03.2014 1. 48

Quelle: swedishcharts.com

Schweiz

Datum Woche Platzierung
09.03.2014 1. 9
 16.03.2014 2.  15
23.03.2014 3. 29
30.03.2014 4. 47
06.04.2014 5. 73

Quelle:  www.hitparade.ch

Spanien

Datum Woche Platzierung
09.03.2014 1. 5
16.03.2014 2. 8
23.03.2014 3. 17
30.03.2014 4. 27
06.04.2014 5. 38
13.04.2014 6. 44
20.04.2014 7. 42
27.04.2014 8. 47

Quelle: spanishcharts.com

Man on the Rocks – aktuelle Chartnotierungen

Rund fünf Wochen nach Veröffentlichung von „Man on the Rocks“ ist das neue Album von Mike Oldfield zum Teil noch in den Charts vertreten.

Obwohl das Album am 01.04.2014 in der USA veröffentlicht wurde, gibt es dazu leider noch keine Chartnotierung in den Billboards.

Zur besseren Übersicht gibt es hier nur die aktuellen Notierungen.

Alle bekannten Notierungen gibt es auf der entsprechenden Chartseite.

Weiterlesen

Man on the Rocks in den Charts

Am 01.04.2014 wurde das neue Album „Man on the Rocks“ in den USA veröffentlicht. Man darf nun gespannt sein, wie sich dort das Album platzieren kann. In Europa ist es etwas ruhiger geworden.

Hier die Notierungen der vergangenen Tagen.

Weiterlesen

Man on the Rocks in den Charts

Die aktuellen und bekannten Positionen in den Charts von Mike Oldfields neuem Album Man on the Rocks zusammen gefasst.

Belgien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 50
22.03.2014 2. 124

Quelle: www.ultratop.be

Dänemark

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 15
21.03.2014 2. 23

Quelle: danishcharts.com

Weiterlesen

Man on the Rocks auf Platz 3 in Deutschland

Nach langer Zeit steigt Mike Oldfield mit einem neuem Album erfolgreich in die Charts ein. Man on the Rocks steigt von 0 auf Platz 3, diese Woche, in den Deutschen Albumcharts ein. Dies ist auch der höchste Neueinstieg in dieser Woche.

Dies ist ein phantastischer Einstieg, den es schon lange nicht mehr gab.

Das weitere Potential des Albums wird sich in den kommenden Wochen zeigen. Erfahrungsgemäß haben sich bei der Veröffentlichung erst einmal den Fans eingedeckt. Die Zeit wird zeigen, ob Mike Oldfield gemeinsam mit Luke Spiller und seinem Album diese Position beibehalten kann.

Quelle: Media Control

Man on the Rocks in den Charts

Die aktuellen und bekannten Positionen in den Charts von Mike Oldfields neuem Album Man on the Rocks.

Belgien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 50

Dänemark

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 15

Weiterlesen

I Give Myself Away (Lyrics)

Lyrics: William McDowell
Vocals: Luke Spiller

”A worship song written by William McDowell.”

I give myself away
I give myself away to you, completely
I give myself away, I give myself away
It’s true, believe me

Here I am, here I stand
All my life is in your hands
And I’m longing to see what my life was meant to be
I give myself away, away
I give myself away to you, completely

My life is not my own; to you I belong
I give myself, I give myself to you
My old life is gone, to you I belong
I give myself, I give myself, it’s true

I give myself away
I give myself away to you, completely
I give myself away, away
I give myself away
It’s true, believe me

Here I am, here I stand
All my life is in your hands
And I’m longing to see
How my life is meant to be

My life is not my own, to you I belong
I give myself, I give myself to you
My old life is gone, to you I belong
I give myself, I give myself to you

I give myself away!

[guitar solo]

Here I am, here I stand
All my life is in your hands
All my dreams, all my plans
I just place them in your hands

My life is not my own, to you I belong
I give myself, I give myself to you
My old life is gone, to you I belong
I give myself, give myself to you

I give myself away.

Irene (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About Hurricane Irene, 2011. A Category 3 storm, the edge of the eye came over Nassau. It was wild.”

Irene
I said
Irene
She’s coming

And we’re running
And we’re running running, ohhh

Irene
She’s rolling
There’s no controlling
Irene
She’ll wreck ya
You bet’cha
Wooooah

She’s coming
Ohhhhh
And we’re running
Running running

Irene
She’ll take ya
She’ll break ya
Irene
And we’re running
’Cause she’s coming ohhhhh

She’ll break ya, ohhhhh
And she’ll take ya

Rolling
She’s rolling

She’s rolling
Just keeps rolling

She’s rolling, rolling, rolling.

She’s rolling, rolling, rolling

Owww, you know you’re rolling, Irene Can’t get ya off my mind She gonna run, ohhhhh

Keep rolling, rolling, rolling

Iiiiiiiiirene

Following The Angels (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”My take on the Olympics Opening Ceremony, London 2012.”

In that moment, there was peace
No one walked alone on the streets
A migration of dancing light
Gathering, returning home from the night

It came falling down
Following the angels down
Falling down
Following the angels down

As the sun went down over the bridge
And the music and dance reached its pitch
Satellites, they joined the world in the games
Hope was born again, to live in the flame

They came falling down
Following the angels down
Falling down
Following the angels down

If I never live to see another day
I wish that it could always be just that way
Like a symphony of dancing light
Banishing the world’s woes into the night

They came falling down
Following the angels down
Falling down
Following the angels down

[guitar solo

Following the angels down x16

Chariots (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About the trials of a relationship gone wrong.”

There will be no mistake
‘Cause I watch every move you make
There’ll be nowhere to hide
When the world knows the other side
Don’t try to black my name
‘Cause I got you in my sights again

Suspicion is the game
And it takes you down the road to ruin
Black shadows in the night
And the ranting and raving fight
Put an end to this tyranny
Cos we’re fighting to be free

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

There’s no use to be chained
When you know nothing’s to be gained
So break out the army now
We will stand or we’ll fall and bow
Put an end to this tyranny
‘Cause we’re fighting to be free

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

[guitar solo]

Put and end to this tyranny
‘Cause we’re fighting to be free

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

And there’ll be chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home
Chariots to carry us home
There will be chariots to carry us home

Chariots to carry us home
Chariots to carry us home
Chariots to carry us home
Chariots to carry us home

Nuclear (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About emotional suffering.”

Standing on the edge of the crater
Like the prophets once said
And the ashes are all cold now
No more bullets and the embers are dead
Whispers in the air tell the tales
Of the brothers gone
Desolation
Devastation
What a mess we made
When it all went wrong

Watching from the edge of the circus
For the games to begin
Gladiators draw their swords
Form their ranks for armageddon

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoned child

Standing on the edge of the underworld
Looking at the abyss And I’m hoping for some miracle
To break out, to escape from all this
Whispers in the air
Tell the take of a life that’s gone
Desolation
Devastation
What a mess we made
When it all went wrong

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoning child

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoned child

[guitar solo]

I’m nuclear
I’m wild
I’m breaking up inside
A heart of broken glass
Defiled
Deep inside
The abandoned child

Deep inside, the abandoned child!

Dreaming In The Wind (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About releasing the ashes of a person I never met on a small island in the Exumas.”

You may see a white bird
In a clear blue sky
I’m dreaming in the wind
Flying high
There’s a whispering sound
In the air all around
I’m dreaming in the wind
As the sun goes down
You may see a bight star
In a clear night sky
I’m dreaming in the wind
As the earth rolls by
There’s a silver light
As the bird takes flight
I’m dreaming in the wind
As the day turns to night

You may hear the wind sigh
On a mountain high
I’m dreaming in the wind
I belong to the sky
On a distant shore
There’s no one no more
I’m dreaming in the wind
I’m at heaven’s door
There’s a new sunrise (there’s a new sunrise)
In the crimson skies
I’m dreaming in the wind (I’m dreaming in the wind)
As the white bird cries (as the white bird cries)
See the silver light (silver light)
As the bird takes flight
As the day turns to night

Dreaming in the wind
Dreaming
I’m dreaming in the wind
Dreaming in the wind
Dreaming
Dreaming in the wind

[guitar solo]

Dreaming in the wind
Dreaming
I’m dreaming in the wind
Dreaming in the wind
Dreaming
Dreaming in the wind

Dreaming in the wind
Dreaming
I’m dreaming in the wind

Minutes (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About missing the ones you love.”

Minutes seem like hours
And hours, they seem like days
When the ones you want are missing
And they’ve gone their separate ways
Walking in a sunny garden, empty like the moon
And birds that once could fly so high
Now sing a different tune

Walking in the park
The leaves are turning, now it’s fall
The time has come for leaving In their eyes, that says it all
Pictures on the mantle
Tell the tales of better times
Moments from a long long time ago
When things were fine

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

So light a broad-wick candle
In the window, make it bright
You need to find your way home
In the dark and deepest nights

And if you’re lost and homeless
In some lonely city zone
Just follow back that winding road
That leads you back on home

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

[guitar solo]

Minutes seem like hours
And the hours, they seem like days
When the ones you want are missing
And they’ve gone their separate ways
Walking in a sunny garden, empty like the moon
And birds that once could fly so high
Now sing a different tune

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

One fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

Oh, one fine day
When the wild birds return
We’ll look back and say
What a lesson in life I’ve learned

Castaway (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”Childhood memories of fighting in the home and the fear of a child”

Midnight
All alone in the room
Streetlights
Shadows dance in the gloom
Cold as ice
In the dark of the moon
Soft cries
From the silent cocoon

Castaway
Castaway

Dark sounds from the room next door
Heavy fall
I can hear through the wall
Stark light
No answer my call
This fight
There’s no victor at all

Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway

One dream
Could it be true?
One hope
To see this through
One heart
Caught on the ropes
One love
Gone up in smoke

Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway
Castaway

So now
I just stand at the cross
Which path?
Should I take it, be lost?
Oh Lord
Can’t you give me a sign?
So peace
Of the heart could be mine

Castaway
Castaway
Castaway
Castaway

[guitar solo, while Luke ad libs]

Moonshine (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

”About a jaunt to the west coast of Ireland in the 1980s with my band members, thinking of all the Irish that made it to America.”

Walking out on a stormy day
The cold wind, the fine sea spray
Looking out over Galway Bay
The troubled sky all dark and grey
Far from these shores there stands liberty
So let it be
But every while I would remember

The day we drank
Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
Riding on wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one for our children
Feeling the cold rain on our fingertips
And moonshine on our lips

So we paid our dues
And we packed our rags
Made it thought Ellis Island’s ranks
Across the waves to America
Hearts and souls to the stripes and the stars
Far from our shores we found liberty
So let it be
But every while I would remember

The day we drank
Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
Riding the wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one for our children
Feeling the cold rain on our fingertips
And moonshine on our lips

So we made our way
Through the Cumberland Gap
Appalachia, never looking back
Through the wind and rain
And the cold and pain
But nothing evermore would feel the same
All of this life we strive to be free
So let it be
But every while I would remember

The day we drank
Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
And riding on wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one for our children
Feeling the cold rain on our fingertips
And moonshine on our lips

[instrumental break]

Moonshine in the rain
And raised our glasses to the wind
The day that we dreamed we could be free
Riding on wings of liberty
So here’s one more for our friends
And here’s one our children
Feeling the cold rain on your fingertips
And liberty on our lips
[guitar solo] On our lips! [guitar solo to end]

Man on the Rocks in den Charts

Die erste Woche nach Veröffentlichung habe ich das neue Album, „Man on the Rocks“ von Mike Oldfield, nur in England und den Niederlanden in den Charts entdeckt.

Wer weitere Quellen hat, darf mir diese gerne nennen.

Hier nun die Platzierungen:

Niederlande

Datum Woche Platzierung
08.03.2014 1. 16

Großbritannien

Datum Woche Platzierung
15.03.2014 1. 12

 

Mike Oldfield – Die Geschichte zu Man on the Rocks Part 4

Pünktlich zur offiziellen Veröffentlichung des neuen Albums, gibt es auf YouTube den Part 4 zur Geschichte von „Man on the Rocks“.

Bei dem Ausschnitt liegt der Schwerpunkt auf dem Song „Sailing“.

Das Posting dazu gab es in der Facebook Gruppe durch Caroline Monk.

Weiterlesen

Man on the Rocks

motr_xsDas Album „Man on the Rocks“  wurde von Stephen Lipson gemeinsam mit Mike Oldfield produziert. Stephen Lipson hat in Vergangenheit unteranderen mit Paul McCartney, Annie Lennox und Hans Zimmer Alben produziert.

Als weitere Musiker sind auf dem Album Bassisten Leland Sklar, der Schlagzeuger John Robinson, der Keyboarder Matt Rollings und  der Gitarristen Michael Thompson vertreten. Alle Songs werden vom Sänger Luke Spiller gesungen. Luke Spiller ist der Sänger von „The Struts„. Mike Oldfield selbst spielt diverse Instrumente und singt im Background.

Die unterstützenden Titel wurden im Juni 2013 im Studio D der Village Studios in Los Angeles mit Produzent Steve Lipson aufgenommen. Mike Oldfield nahm bei dieser Aufnahme über Skype teil.  Ein Großteil des Albums nahm er in seinem Studio zu Hause in seinem Haus auf den Bahamas auf.

Der Arbeitstitel für das Album lautete Rock. Durch den Hurrikan Irene wurde Mike Oldfield zum Titel „Irene“ inspiriert, der die Bahamas 2011 traf. Der elfte Titel ist eine Coverversion von William McDowells Gospel-Song „I Give Myself Away“.

Mit dem 25. Album kehrt Mike Oldfield zum Virgin-Plattenlabel zurück, nachdem er Virgin Records in den 1990er Jahren verlassen hatte. Grund ist der Zusammenschluss von Mercury Records UK und Virgin Records nach dem Kauf von EMI durch Universal Music.

„Man on the Rocks“ erschien offiziell am 3. März 2014. Inoffiziell war es schon bei dem einen odern andren Besteller am 28.02.2014. Ursprünglich war als Veröffentlichungsdatum der 27. Januar 2014 geplant.  Das Album gibt es auf Einzel-CD, Doppel-CD, auf farbigen Vinyl-Schallplatten als Doppel-Album, als digitaler Download und als Box-Set.

Die beiden CDs der Deluxe Edition enthalten das Album und eine zweite CD mit den Instrumental-Versionen der Titel. In Großbritannien ist das Box-Set exclusiv über mikeoldfieldofficial.com lieferbar. Es enthält neben allen Inhalten der Deluxe Edition zusätzlich Oldfields Demos der Titel und vier alternative Mixe der Titel. Außerdem sind ein 16-seitiges Buch im CD-Format, vier Kunstkarten und ein Echtheitszertifikat enthalten. 

In einem Interview sagte Mike Oldfield 2013 über das Album: „Es war mir eine Freude Man On The Rocks mit so einem engagierten Team von Künstlern zu machen. Für eine lange Zeit, fühlte ich, dass ich nicht irgendwelche neue Musik wieder aufnehmen möchte. Aber nach der Freude bei den Olympischen Spielen und den Erkundungen in meinen Katalog, fühlte ich, die Zeit war reif.”


 

First Release: 03.03.2014
Label: Mercury Records UK / Virgin EMI Records
Arbeitstitel: Rock

 


 

Weiterlesen

Man on the Rocks das erste Mal

Mike Oldfield ist wieder bei Virgin

1992 wurde Virgin Records von EMI übernommen. Seit 1996 agierte Virgin losgelöst von EMI. 2008 wurde der gesamte Mike Oldfield Musikkatalog von Virign zu Mercury Records, eine Tochter der Universal Music, transferiert.

Die großen Labels der Musik Industrie kauften und verkauften in den folgenden Jahren. Verbrannten dabei viel Geld, zerstörten Arbeitsplätze und Existenzen. Dabei wurden Unternehmen zerschlagen und zum Schluss sind jetzt nur noch drei Major-Labels übrig. Universal Music Group, Sony Music Entertainment und Warner Music Group. Schöne Musik Welt 2014.

Virgin gehört zu EMI, EMI zum Teil zu Universal Music und ich denke, dass uns diese Geschäfte nicht wirklich interessieren sollten.  Schade ist es für die Künstler, die dabei irgendwann auf der Strecke bleiben.

Das Thema Label und warum „Vigin“ auf der neuen CD steht, ist nun schon mal halbwegs erklärt.

Reingehört und Angehört

Das neue Album von Mike Oldfield. „Man on the Rocks“, als Rock Album angekündigt und nun da. Okay, bei dem einen früher und bei dem anderen später. Offizieller Verkaufsstart ist am 03.03.2014.

Das deutsche Fan-Lager spaltet sich in drei Kategorien. Von „Himmelhoch jauchzend“ über „geht so“ bis „zu Tode betrübt“ ist  dabei alles zu hören oder zu lesen.

Also wie immer. Einigkeit ist schließlich auch langweilig. Weiterlesen

Man on the Rocks (Lyrics)

Lyrics: Mike Oldfield
Vocals: Luke Spiller

So you come to my world, I can show you
Where they lead to the footprints in the sand.
On the paths through the valleys and canyons,
To the veins in your arm, take my hand.

I’m the man on the rocks on the island.
The black pearl, the fool on the hill.
I’m the gold at the end of the rainbow.
If I ask you to follow, you will.

So you come to my world to find freedom.
Give you wings to the stars, you can fly.
Bring you hope and a dream to believe in
As you float through the dark, crimson sky.

I’m the man on the rocks on the island,
The jewel in the crown of the king.
I’m the hope in the hearts of the helpless,
The choir where no-one will sing.

There’s a trail out of the canyon,
There’s a new life waiting out there!
It’ll take you home, out of this chasm,
Where there’s blue sky sunlight to share.

So you come to my world to escape it all,
And you’re running from the dragons and the fools!
Through the dark, empty caverns deep in your soul,
Chasing the tiger, the jewels.

I’m the the man on the rocks on the island.
I’m the beggar, the loser, the cheat!
So now you come to the gates for redemption,
With a ball and chain at your feet.

There’s a trail out of the canyon,
There’s a new life waiting out there!
It’ll take you home, out of this chasm,
Where there’s blue sky, sunlight to share!

Mike Oldfield – Die Geschichte zu Man on the Rocks Part 3

Über facebook und youtube hat Caroline Monk heute den Part 3 zur Geschichte von „Man on the Rocks“ im Internet verbreitet.

Mike Oldfield und Luke Spiller erzählen ein wenig zum Album und der Song „Chariot“ wird mit diesem Clip nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Chariot“ hat schon mal deutlich mehr Rock Elemente als „Man on the Rocks“ oder „Sailing“.

Weiterlesen

Mike Oldfield – Die Geschichte zu Man on the Rocks Part 1&2

Die persönliche Assistentin von Mike Oldfield, Caroline Monk, sorgt fleissig für die Promotion. Auf Facebook, in diversen Foren ist sie aktiv.

In den vergangenen Tagen half sie dabei, zwei Video Clips bei youtube einzustellen. Diesmal auch ganz legal für deutsche Nutzer.

Die Videoclips erzählen ein bisschen von der Story zu dem neuen Album „Man on the Rocks“ das in den nächsten Tagen veröffentlicht wird.

Eine deutsche Übersetzung gibt es noch nicht, was allerdings zu vernachlässigen wäre.

Viel Spaß dabei.
Weiterlesen

Video Man On The Rocks

Caroline Monk, Assistentin von Mike Oldfield und aktive Facebook Nutzerin hat heute ein Video zum neuen Album „Man on the rocks“ geteilt. Aufgenommen am 21. Januar 2014 in Nassau / Bahamas, wo Mike Oldfield schon eine ganze Weile lebt.

Auch diesen Song singt LUKE SPILLER von THE STRUTS. Es gibt zwei Versionen zu diesem Song. Die Single mit kompletter Instrumentierung und einen Acoustic Version.

Regie zu den Videos führte DAVID SPEARING, er ist Music Video Director / Filmmaker.

Der Song kommt recht gefällig daher und beide Video sind recht einfach gehalten. Eine Aufnahme entstand auf der Terrasse und eine Aufnahme im Haus von Mike Oldfield. Für Mike Oldfield Fans auf jedem Fall ein Genuss, da hier Mike Oldfield ganz klassisch Gitarre spielt.

Auf youtube ist die Acoustic Version für Deutschland gesperrt, dafür kann man die Album Version auf vevo.com sehen, auch wenn es zwischendurch mal bisschen ruckelt. Der Sound ist auf jedem Fall klasse.
Weiterlesen