Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Archive

Collaborations

Wieder mal aufgelegt

Insgesamt 16 Mike Oldfield Alben aus der Zeit mit Virign, hat bzw, wird EMI Music Japan neu aufgelegen. Diese Alben erscheinen als „Cardboard Sleeve“, also in einer Stecktasche aus Pappe. Die Aufmachung der Cover entspricht den Originalalben.

Im Oktober 2007,… Weiterlesen

Das erste Mal Music Of The Spheres

Dienstagabend in Berlin. Die Yellow Lounge zu Gast im Tape in der Heidestraße mit einem klassischem Auftakt zur Popkomm 2007. Wie angekündigt gab es tatsächlich einen eigenen Bereich, wo DJ Terrible dann Mike Oldfield auflegte. Eine ungewohnte Location und ein ungewohntes Ambiente für einen Abend mit der Musik von Mike Oldfield. Aber der Reihe nach.

Zuvor trafen wir uns mit Holger von Tubular-World.com und haarten bei unangenehmen Außentemperaturen den Dingen die da kommen werden. Rund zwanzig Minuten später als angekündigt, wurde der Einlass und die Kasse geöffnet. Recht junges Publikum und viele Menschen die sich kannten, so der erste Eindruck. Innen alles recht dunkel, halt eine Partylocation in Berlin. Schnell fand ich den „Special-Floor“ in dem Mike Oldfield aufgelegt wurde. Wir saßen uns in eine Ecke und lauschten den Klängen von Tubular Bells in verschiedenen Varianten. Teilweise spielte DJ Terrible, nicht wirklich gekonnt, auch Auszüge aus dem Album von Dou Sonare. Dann war es auch schon so weit, Holger gab dazu den Tipp, es erklang etwas was sich nach dem Grundthema von Tubular Bells anhörte. Aber halt ganz anders und mit großem Orchester.

Weiterlesen