Beiträge

The Killing Fields Deluxe Box Set

Über das Musiker Crown Funding Portal PledgeMusic, wird für eine neue Ausgabe von „The Killing Filds“ gesammelt. Ob es sich dabei tatsächlich um Mike Oldfield als Urheber handelt, lässt sich nicht feststellen.

Dazu erst einmal einige Informationen.

PledgeMusic ist ein Onlinedienst für Musiker, Bands und Musikkonsumenten.

PledgeMusic wurde im Oktober 2008 gegründet. Mitbegründer ist der ehemalige Leadsänger Benji Rogers der Band Marwood.  Am 30. Juli 2009 startete Gründer und CEO Benji Rogers das erste Projekt auf PledgeMusic.[3]

Im Januar 2014 hatte PledgeMusic weltweit 62 Mitarbeiter. Bis dahin hatte PledgeMusic bereits über 50 Künstlern zu Plattenverträgen verholfen.

Künstler können über Reward-Based Crowdfunding Musikprojekte finanzieren. Bei einer Crowdfunding-Kampagne werden durch den Unterstützer sogenannte Basis-Pledges erworben, die in der Regel aus einem digitalen Download sowie Zugang zu einem exklusiven Onlinebereich des Künstler besteht. Der Preis für einen Basis-Pledge legt der Künstler selbst fest. Die Kampagne endet an einem vorher zwischen PledgeMusic und dem Künstler festgesetzten Termin. Die Provision beträgt 15 Prozent des erfolgreich generierten Umsatzes inklusive Paypal und Kreditkartengebühren.

Weiterlesen

Discovery (2015 Remastered) (2CD+DVD Deluxe Edt.)

Am 29. Januar 2016 erscheint eine Neuauflage von Mike Oldfield seinem Album „Discovery“ aus dem Jahre 1984. Die erste Auflage, damals noch als Vinyl LP erschien am 25.06.1984 unter dem Label Virgin Records.

Die neue Auflage nennt sich „Discovery (2015 Remastered) (2CD+DVD Deluxe Edt.) Box-Set, CD+DVD“ und erscheint bei dem Label Mercury (Universal Music). Gleichzeitig wird es Discovery als CD Album und als Vinyl Album erscheinen.

Interessant ist auf jedem Fall die Deluxe Ausgabe. Es gibt dort einige B-Seiten der damaligen Singles zu hören. Auf der DVD gibt es zudem noch 5.1 Mixe und diverse Videos.

Die Track Liste schaut wie folgt aus:

Weiterlesen