Mike Oldfield aktuell

Wahrscheinlich musste Mike Oldfield erst einmal seinen Umzug nach Spanien über die Bühne bringen. So könnte man es interpretieren, wenn man sieht das jetzt erst seine eigene Homepage mal ein Update erhalten hat.

Auf seiner eigenen Website wird das Datum der Veröffentlichung von “Music Of The Spheres” mit dem 13. März angegeben. Man muss nun einfach davon ausgehen, dass er auch das Jahr 2008 meint. :mrgreen:

Es gibt sogar einen Countdown, der für uns die Tage bis zum lang erhofften Release verkürzt.

Aber lest selber: www.mikeoldfield.com

Mike Oldfield zieht nach Spanien

Mike Oldfield (54) ist nach Spanien gezogen, weil ihm die vielen Vorschriften in seiner Heimat Großbritannien auf die Nerven gehen.

Das strikte Rauchverbot geht mir einfach zu weit”, erklärte er der Zeitung “Mail on Sunday”.

“Stellen Sie sich vor, Winston Churchill hätte jedesmal 50 Pfund Geldstrafe zahlen müssen, weil er Zigarre raucht. Das hätte er nie hingenommen”, erklärte Oldfield.

Sein malerisches Anwesen in der Grafschaft Gloucestershire soll für 3,5 Millionen Pfund verkauft werden. (APA/dpa)

Nur hätte sich Mike Oldfield vielleicht mal vorher erkundigen sollen. Denn wie auch in Italien sind die Rauchergesetze in Spanien im Vergleich zu denen im übrigen Europa besonders streng. Hätte er vorher mal ein bisschen im Internet gesurft, dann wüsste er es.

Zum Beispiel bei http://de.wikipedia.org/wiki/Rauchverbot

Schon lange hat Mike Oldfield nicht mehr für so viele Schlagzeilen gesorgt. Weitere News bei google.de.

Mike Oldfield knapp verpasst

Bei unserem gestrigen Ausflug haben wir Mike Oldfield tatsächlich verpasst. Während wir den neuen Klängen von “Music Of The Spheres” lauschten, erfolgt im vorderen Bereich der Location tatsächlich eine kurze Pressekonferenz mit Mike Oldfield.

Wir sahen zwar Zwischendurch mal im dunklen jemanden, der wie Mike Oldfield aussah, konnten das jedoch nicht zuordnen.

Rund 20 Stunden nach dieser Minipremiere macht sich ein bisschen Enttäuschung und Verärgerung breit. Die ganze Geschichte war alles andere als Professionell und man muss sich ernsthaft Fragen, ob das tatsächlich zur Promotion des neuen Albums gehörte. Es gab sonst nichts von Universal Music zu sehen und der Informationsfluss in der Yellow Lounge war mehr als dürftig.

Was soll es, schließlich geht es nur um die Musik von Mike Oldfield.

Mike Oldfield Geschenkbox

Laut EMI Großbritannien erscheint am 29.10.2007 ein “Mike Oldfield – Gift Pack”. Ob diese Geschenkbox auch in Deutschland erhältlich sein wird steht nicht fest. Genauso wenig ist das entsprechende Cover derzeit bekannt.

Die Geschenkpackung soll die bereits erschienen CDs “Elements – The Best Of Mike Oldfield” und “Tubular Bells”, sowie die aus 2004 stammende DVD “Elements – The Best Of Mike Oldfield” beinhalten.

Laut EMI sieht die Trackliste wie folgt aus:

Weiterlesen

Happy Birthday Mike Oldfield

Heute feiert Mike Oldfield seinen 54. Geburtstag.

In diesem Sinne alles Gute zum Geburtstag mit den besten Wünschen.

Hallo Mike, wir freuen uns jetzt schon auf dein nächstes Album!

Interview vom Resolution Magazine

Es gibt ein aktuelles Videointerview vom Resolution Magazin auf YouTube.




Zu finden bei YouTube.com

Das Gleiche gibt es auch noch mal auf Record Production.

Changeling: The Autobiography of Mike Oldfield

Man weiß noch nicht genau wann, aber bei Amazon Deutschland kann man die neue Autobiografie von Mike Oldfield vorbestellen. Derzeit allerdings nur in Englisch. Ob und wann es eine deutsche Variante gibt, ist derzeit unbekannt.


changeling-engl-cover

Changeling: The Autobiography of Mike Oldfield

Mike Oldfield bei The Nokia Night Of The Proms

Am Freitag, 15.12.2006, war es endlich soweit. Wir gingen in die Köln Arena zu The Nokia Night of the proms, nachdem wir die Karten bereits im Mai gekauft hatten. In der siebten Reihe im Innenraum saßen wir dabei recht gut.

Das Programm stand bereits seit geraumer Zeit fest und wir wussten wer dabei ist. MIKE OLDFIELD , OMD, CHICO & THE GYPSIES, IKE TURNER, MIRIAM STOCKLEY, TONY HENRY (Tenor), JOHN MILES & ELECTRIC BAND, IL NOVECENTO unter der Leitung von ROBERT GROSLOT und FINE FLEUR. So die Ankündigung.

Klar das wir wegen Mike Oldfield auf jedem Fall bei “NOTP” reinschauen wollten. Mike Oldfield war gut drauf und genoss es regelrecht mit so einem großen Orchester und Chor zu spielen. Er wirkt recht entspannt und spielte erst Auszüge aus “Tubular Bells” und “Ommadawn”. Für wahre Fans natürlich viel zu kurz. Im zweiten Teil spielte er “Moonlight Shadow” und “To France”. Beide Songs wurden von Miriam Stockley (Sängerin von Adiamus) interpretiert. Gemeinsam mit John Miles spielte Mike Oldfield zum Schluss “Shadow on the wall”. Und John Miles überzeugte dabei im Vocalpart. Klar, Roger Chapman wäre die bessere Wahl gewesen. Aber es war super.
Weiterlesen

Noel Gallagher gewinnt Rechtsstreit gegen Mike Oldfield

Gallagher hatte 1999 ein Ferienhaus auf Ibiza von Oldfield gekauft. Wenig später stellte sich heraus, dass ein Teil des 2,5 Millionen britische Pfund (5,9 Mio Franken) teuren Anwesens ins Meer abrutscht. Die folgenden Querelen lieferten jahrelang Gesprächsstoff auf der Insel.

Wie die “Sun” in ihrer Onlineausgabe berichtet, haben sich die beiden Parteien nun darauf geeinigt, dass Oldfield eine sechsstellige Summe an Gallagher überweist. Kein schlechter Ausgang für Gallagher, denn das Domizil, zu dem auch eine Yacht gehört, ist keineswegs unbrauchbar. Gallagher hat dort mit Freundin Sara McDonald in den letzten Jahren fast jeden Sommer verbracht.

Quelle: <a target=”_blank” href=”http://www.nachrichten.ch/detail/257799.htm”>www.nachrichten.ch</a>

Neues Equipment bei Mike Oldfield

Das Mike Oldfield sich derzeit ernsthaft mit einem neuen Album auseinandersetzt, beweist wohl die Tatsache das er sich neues Equipment zulegt.

Dies ist unter anderem auf der Seite von Euphonix nachzulesen.

Mit Sicherheit darf man dieses Gerät nicht als einfaches Mischpult beschreiben. Auf der deutschen Seite von Steinberg findet man folgende Produktinformation:

Weiterlesen

Mike Oldfield, OMD und Orchester!

The Nokia Night Of The Proms 2006

Zum wiederholten Mal präsentiert die Nokia Night Of The Proms ein ausgesprochenes überraschungsprogramm. Mike Oldfield führt hierbei die Liste der Pop-Legenden an, die vom 01.12.06 bis zum 22.12.06 in 12 deutschen Städten für 18 Konzerte gastieren.

Neben Oldfield werden “Orchestral Manoeuvres In The Dark”, besser bekannt unter dem Kürzel “OMD” und “Chico & The Gypsies” für erstklassige Unterhaltung sorgen. Den traditionelle klassischen Part bestreitet der Operntenor Tony Henry. Ebenso dabei ist “Mister Music” John Miles, der mit seiner “Electric Band” auch 2006 die Stars begleiten wird. Ein Platz im diesjährigen Programm ist noch vakant, wird aber in Kürze besetzt werden.

Weitere Infos und Termine unter www.notp.com


Happy Birthday Mike Oldfield

Heute feiert Mike Oldfield seinen 53. Geburtstag. Dazu meine herzlichsten Glückwünsche und weiterhin alles Gute im neuen Lebensjahr. Möge Mike Oldfield noch viele Ideen haben und vielleicht auch nochmal auf Tour gehen.

Happy Birthday, dear Mike Oldfield!

Mike Oldfield und ein neues Album

Egal ob im Radio BBC oder in der englischen Presse, Mike Oldfield ist derzeit recht aktiv dabei ein paar Interviews zugeben. Im ersten Moment verwundert es einen, wenn man bedenkt das Mike Oldfield die Werbung von “The Platinum Collection” unterstützt, obwohl er kein Fan von Compilations ist. Zudem wurde “The Platinum Collection” von seinem alten Label “Virgin” auf den Markt gebracht, das nicht unbedingt für eine innige Freundschaft steht.

Liest man jedoch genauer oder hört sich das eine oder andere Interview intensiver an, so begreift man jedoch schnell, dass dies nicht ganz uneigennützig ist.

Weiterlesen

Winterschussverkauf bei Mike Oldfield

Wie Mike Oldfield in seinen News erst kürzlich mitteilt, verkauft er einen Großteil seiner Gitarren.

Mit den Worten: “Having a big clearout of unused gear recently and most of my guitar collection is now for sale.” verweist er auf den Dealer seines Vertrauens unter http://www.chandlerguitars.co.uk/.

Theoretisch hätte er seine Gitarren auch über seine Auktionsplattform unter http://www.mikeoldfield.com/ verkaufen können.

Eine Notiz von Mike Oldfield

Hallo Ihr!

Es war sicherlich eine Zeit der Veränderungen und Realisierungen in den letzten paar Monaten. Nicht zuletzt auf Grund der Arbeit an meiner Autobiografie. Diese nähert sich nun der Vollendung, nicht zuletzt auf Grund der Hilfe meines Co-Autors Jon Collins. Sie wird hoffentlich in diesem oder spätestens im nächsten Jahr veröffentlicht.

Während des Schreibprozesses wurden mir viele Dinge über mich und meine Position bewusst. (Oh welch ein Geschenk der späten Einsicht!) Das wird mich sicher persönlich und kreativ beeinflussen.

Ich habe vertraglich dreieinhalb Jahre Zeit an einem neuen Album zu arbeiten. So gibt es die Wahrscheinlichkeit sich freundlich zu entwickeln und zu reifen.

In der Zwischenzeit haltet Ausschau nach Promotion der Platinum Collection, dem Buch und wer weiß was das Schicksal uns noch bringt.

Mit allen besten Wünschen

Mike

So seit Gestern auf der Homepage von Mike Oldfield unter http://www.mikeoldfield.com/flash/news.html zu lesen.

Weiterlesen

Mike Oldfield in Concert?

teleschau: Wird Mike Oldfield, den Sie für die Mitarbeit gewinnen konnten, bei der nächsten Tour dabei sein?

Deylen: Ich warte täglich auf seinen Anruf. Aber da wir erst im Mai nächsten Jahres mit der Tour beginnen, hat er ja noch ein bisschen Zeit, sich zu entscheiden. Vielleicht hat er es auch nicht mehr nötig, weil er dort angekommen ist, wo ich vielleicht irgendwann auch mal ankommen muss, aber es gar nicht will. Auf der einen Seite ist das ein extremes, selbst gewähltes Exil, trotzdem ist Musik der Mittelpunkt für ihn. Er wohnt ja schon länger auf dem Land, zieht jetzt aber um, noch weiter aufs Land und lässt eigentlich keine Gelegenheit aus, um klar zustellen, dass er alle Songs, die er machen wollte, gemacht hat und mit Musik nichts mehr zu schaffen hat. Das sagt er völlig ohne zynische Distanz, aber das Erste, was er von seinem neuen Haus erzählt, ist, wie er sein neues Studio einrichten will. Er könnte ja auch Golfen gehen. Er kommt aber aus diesem Prozess, dem Leiden, wenn man so will, nicht raus.

Quelle: www.videothek.us

Ganz ehrlich gesagt glaube ich nicht das Mike Oldfield für einen Song mit auf Tour gehen wird. Anderseits hat Mike Oldfield in einem Interview gesagt, das er keine große Tourneen alleine machen will. Lieber spielt er bei jemanden mit, der alles organisiert.

Es bleibt abzuwarten, wie Mike Oldfield sich entscheiden wird.

Mike Oldfield Interview in Wort und Bild

Seit, dem 17.10.2005 gibt es ein großes Interview in Wort und Bild mit Mike Oldfield.

Dieses Interview wurde im Auftrag von Universal Music / Mercury Records bei Mike Oldfield zu Hause in in Chalfont St. Giles in Buckinghamshire aufgezeichnet.

Schwerpunkt ist natürlich sein Album Light And Shade. Veröffentlicht wurde das Interview in verschiedenen Abschnitten. Unter anderem seine Beziehung zu Deutschland, die Zusammenarbeit mit Schiller, also Christopher von Deylen, über Konzerte und das Live Spielen, sowie seine seltsamste Erfahrung.

Weiterlesen

Mike Oldfield und Morgentau bei Schiller

Nun kann man auch in das neue Album “Tag und Nacht” von Schiller reinhören. Dort findet man dann auch den gemeinsamen Track mit Mike Oldfield. “Morgentau” wird der 9. Track auf dem Album von Schiller sein.

Reinhören kann man bei Universal Music unter http://www.universal-music.de/html/frames/artists_produkt.php?ean_code=06024&article_no=9874077

Quelle: www.forum.schillertime.de

Weiterlesen

Universal Music Polska

Zur Veröffentlichung von “Light And Shade” hat nun auch Universal Music Polen Mike Oldfield mit auf die Seite genommen. Alles was uns bisher auf Deutsch und Englisch bekannt war, kann man nun auch in Polnisch nachlesen.

Universal Music Polska hat zusätzlich weitere Bilder veröffentlicht, die zum Beispiel im Booklet zu finden sind. Hier nun der Link zu Universal Music Polska.

Mein Dank an Holger für die Info.

Update bei Mike Oldfield

Seit heute Mittag ist Mike Oldfield mit einem komplett neuen Auftritt im Internet vertreten. Passend zum neuen Doppelalbum Light And Shade, das am 07.10.2005 im Handel erscheint, wurde das gesamte Design überarbeitet.

Besser gesagt, es gibt eine neue Adresse: www.mikeoldfieldlightandshade.com !

mo_new_20050922
Das Released Datum steht auf 26.09.2005, das lässt daraus schließen, das die Veröffentlichung in Großbritannien fast zwei Wochen früher als in Deutschland erfolgt.

Endlich können nun die Fans auch in die neuen Songs reinhören. Zu allen neuen Songs gibt es 30 Sekunden lange Snipes.

Neu sind auch die verschiedenen Klingeltöne. Aber Achtung, die sind nicht billig, da diese über Großbritannien versendet werden. Am besten noch bis Freitag, 23.09.2005 warten, wenn die deutsche Seite www.mikeoldfield.de von Universal Music überarbeitet wurde.

Ein weiterer Service ist nun auch eine Mailingliste, über die man sich nicht nur über Mike Oldfield informieren lassen kann.

Alles weitere kann man sich am besten unter www.mikeoldfieldlightandshade.com selber anschauen.

Mike Oldfield – Exposed DVD

Exposed oder Exposure. Die DVD zur Tour aus dem Jahre 1979 scheint auf jedem Fall festzustehen.

Noch keine Offizielle Meldung von Virgin, aber die ersten Händler wissen wohl mehr.

Recorded in 1979 at the Wembley Conference Centre as part of the Exposed Tour, this DVD contains the full gig. For this tour, a 50-piece ensemble orchestra were used and with a road crew of 25 requiring 3 articulated trucks to transport the shows hardware, it was indeed a spectacular show. Newly re-mastered and digitally enhanced, the audio on the release is of the highest quality and there are multi-angle viewing options allowing the viewer a unique insight into the time when Oldfield was at the peak of his musical and visual abilities serving up a truly amazing show. RECOMMENDED

Weiterlesen

Light And Shade und Exposure

So die Namen, die in dieser Woche des öfteren im Zusammenhang mit Mike Oldfield genannt wurden.

Light And Shade soll laut www.cdstarts.de der Titel des neuen Doppelalbums von Mike Oldfield sein. Uns ist bisher der Arbeitstitel Quicksilver wohl geläufiger.

Eine Webseite aus Griechenland hat für das neue Album von Mike Oldfield auch schon eine Erklärung. Light And Shade. “Light ” soll “up-tempo trance” und “shade” soll “chill out” sein. Quelle: www.hxos.gr

Als Termin zur Veröffentlichung wird auf verschiedenen Seiten der 26.09.2005 genannt. Wobei es dazu noch keine offizielle Aussage gibt. 

Persönlich glaube ich noch nicht an den Titel “Light And Shade”.

Weiterlesen

Auf www.mikeoldfield.de bewegt sich was

Seit Dienstag ist unter www.mikeoldfield.de nicht mehr alleine die Seite von Universal Pop zu erreichen. Es bewegt sich etwas und unter der genannten Adresse befinden sich nun sechs aktuelle Pressefotos von Mike Oldfield.

Auf den Bildern ist ein “neuer” Mike Oldfield zu sehen. Der Fotograf ist derzeit noch nicht bekannt. Abbilden ließ sich Mike Oldfield mit einem seiner Lieblingshobbys, nämlich mit Motorräder. Die Bilder sind sehr gut gemacht und lassen Mike Oldfield deutlich frischer und jünger aussehen als auf seiner eigenen Webseite www.mikeoldfield.com. Das mag allerdings auch am aktuellen Haarschnitt liegen.

Weiterlesen

www.mikeoldfield.de ist umgezogen

Wer sich auf die Seite www.mikeoldfield.de in den letzten Tagen verirrt hat, bemerkte sicherlich das diese Seite nicht mehr erreichbar ist.

Seit heute, ist Warner Music nicht mehr der Domaininhaber.

Die Domain gehört nun:

Universal Music GmbH
Stralauer Allee 1
D-10245 Berlin

Dies darf nun als weiterer Indiz für den Vertragswechsel von Mike Oldfield gewertet werden. Man darf in den nächsten Tagen bzw. Wochen gespannt sein, wie Universal Music und Mercury Records den neuen deutschen Internetauftritt für Mike Oldfield gestaltet werden.

Mike Oldfield und Mercury Records

Unbestätigten Meldungen zufolge, wurde der neue Vertrag zwischen Mike Oldfield und Mercury Records erst in dieser Woche zum Abschluss gebracht. Dabei wurde laut einer Pressmeldung der Universal Music Group, zu der Mercury Records gehört, das neue Album für September 2005 bestätigt.

Wie es weiter heißt, werden sämtliche Alben des Backkatalogs von Mike Oldfield, aus der Virgin Zeit, im Jahre 2008 zu Mercury Records transferiert. (Backkatalog, nennt man in der Zusammenfassung aller bisher erschienen Alben eines Künstlers.)

Diese Meldung macht mich etwas stutzig, da EMI, zu der Virgin seit geraumer Zeit gehört, sich von Mike Oldfield vollkommen trennen würde. Mit diesem, mit Sicherheit nicht ganz billigen Transfer für Mercury Records, würde Virgin Music nach über dreißig Jahre zum Beispiel die Rechte an Tubular Bells, Hergest Ridge und Ommadawn abtreten.

Weiterlesen