Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Januar 2004
M D M D F S S
« Dez   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Archive

Monatsarchive: Januar 2004

Das Geheimnis von Maestro und The Tube World

Sie landen um Herzen des Mutterschiffs „Virtuelles Voyager“ vom Hauptsternensystem der „Tube World“.
So die Einleitung auf der neu gestalteten Seite von Mike Oldfield, wenn man unter Computer Game den Bereich „Maestro“ betritt.

So dürfte ein Geheimnis um das Spiel „The Tube World“ gelüftet sein. In einem weiteren Bereich ergibt sich die Erklärung was „Maestro“ eigentlich ist.

„Maestro“ ist die erste Episode in „The Tube World“, die voraussichtlich im März 2004 erhältlich ist. Diese Version kann voraussichtlich von der Homepage herunter geladen werden. Zur Aktivierung benötigt man dann
einen Registrierungscode, den man ebenso über die Webseite dann käuflich erwerben kann.

Derzeit wird die Finaleversion geprüft um auch einige neuen Eigenschaften auf Funktionalität zu prüfen. „The Tube World“ wird daher etwas anders funktionieren, als „Tres Lunas“.

Es gibt später zur Veröffentlichung eine Zielsetzung, was man in dem Spiel erreichen muss bzw. kann. Wurde im letzten Spiel noch geschossen, so werden im neuen Game Medaillen geworfen. Die kann untereinander bei einem Onlinespiel erfolgen. Besagte Medaillen benötigt man, um später in einen weiteren Level voran zu kommen.

In kurzen Worten, geht es im Spiel um das Erreichen von Zielen. Der Sieger erhält spezielle Musik und Grafiken. Diese Person ist dann „Maestro“ der Tube World für dieses Spiel.

Weiterlesen

Forum auf der Homepage von Mike Oldfield

So wie es derzeit aussieht, könnte der neue Name für das Spiel „The Tube World“ gefunden sein. „Maestro“, liest man in einem neu geschaffenen Forum auf der Homepage von Mike Oldfield.

Ja, ihr lest richtig. Mike Oldfield lässt ein vollwertiges Forum auf seiner Page einbauen.

Ob nun „Maestro“ der endgültige Name für „The Tube World“ ist, darüber kann man nur Spekulieren. Fakt ist, es gibt ein neues Forum in englischer Sprache.

Hauptsächlich ist das Board für Benutzer der Musik VR zum Austauschen von Erfahrungen und zur technischer Unterstützung gedacht, so der erste Beitrag.

Weiterlesen

Shaped Signs – Nature´s Odyssey – Veröffentlichungstermin

Wie seit heute der Website von Invisible-Shadows und Shaped Signs zu entnehmen ist, wird die das Debütalbum „Nature´s Odyssey“ ab dem 06.02.2004 veröffentlicht.

Diese Scheibe ist mit Sicherheit für alle bestens geeignet, die auf instrumentale Musik stehen. Shaped-Signs hat ihren eigenen Stil, der sich weder vor Mike Oldfield oder Jean Michel Jarre verstecken muss.

Wer Shaped-Signs noch nicht kennt, sollte sich die Zeit nehmen die entsprechenden Seiten zu besuchen und einfach mal reinzuhören.

Leider wird es diese CD nicht im Handel geben, so das man nur über das Internet bestellen kann. Das dürfte daher auch den Kreis der Kunden ein bisschen einschränken.
Weiterlesen

Demo Tapes auf der Audio-DVD

Wie bereits schon berichtet, gibt es auf der DVD-A von „Tubular Bells 2003“ einige Demos der Urfassung aus dem Jahre 1971.

Erste Details, wie diese Demos entstanden, findet man im Booklet der Audio DVD „Tubular Bells 2003“. Alex hat freundlicherweise erste Informationen dazu im deutschen Fanboard und auch auf seiner Homepage bekannt gegeben.

Some time in 1971, Kevin Ayers, the leader of the group for which I played bass and guitar lent me a Bang & Olufsen 2 track tape recorder. I was living in a single room flat in Woodside Gardens, Tottenham. The instruments that

I had were a single guitar, a bass, a farfisia keyboard and a toy set of a children´s play bells.

Using a HeathRobinson technique of snipping the wires of the erase head and swapping the wires of the record head in conjunction with the sound on sound facility of the machine I was able to record a rudymentary kind of stereo.

These Demos are exactly as they were and have not been remastered or edited in any way.

They have no titles and are the same as they were in 1971, hence the dropouts & weird noises.

Mike Oldfield
Weiterlesen

Warner Vision legt nach

Nach dem ich Montagnacht bereits darüber berichtet habe, dass Warner Vision einen Termin für die Mike Oldfield “DVD-Collection” nun offiziell nennt, gibt es auch einen Termin für die Audio-DVD als Einzelstück.

Laut Warner Vision erfolgt die Veröffentlichung, der Audio-DVD, schon eine Woche früher.

Um genau zu sein, gibt Warner Vision den Termin für die Audio DVD “Tubular Bells 2003″ mit dem 09.02.2004 bekannt.

Nachdem es mit dem Weihnachtsgeschenk nicht geklappt hat, können wir die Scheibe nun rechtzeitig zum Valentinstag in Händen halten.

Wie schon berichtet, wird die Audio DVD nun so aussehen:
Weiterlesen

Tubular Bells 2003 – Audio DVD mit neuen Termin

Warner Vision gibt neuen Termin für die die Box „Mike Oldfield DVD Collection“ und somit wohl auch der Audio DVD „Tubular Bells 2003“ mit dem 16.02.2004 bekannt.

Auf der Website von Warner Vision in Deutschland findet man nun erstmalig einen offiziellen Termin für die Veröffentlichung.

Weitere Hinweise zu der Audio-DVD „Tubular Bells 2003“, als Einzelstück, waren nicht zu finden.

In der „DVD Collection“ findet man in erster Line altes und bekanntes. Dazu gehört, wie schon berichtet, der folgende Inhalt:

The Millennium Bell (DVD Video)
Tubular Bells II & III (DVD Video)
Neu ist dabei nur Tubular Bells 2003 (DVD Audio)

Weiterlesen