Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
März 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Archive

Wonderful Land

wl_vinyl_si_cover_smallZwei Monate nach der Single Auskopplung „Arrival“ vom Album „Q.E.2“ erschien im November 1980 in Deutschland „Wonderful Land“. Die Single Version ist rund 30 Sekunden Kürzer, als die Albumversion.

Auch „Wonderful Land“ wurde von Mike Oldfield gecovert. Ursprünglich komponierte dieses Instrumentalstück Jerry Lordan von „The Shadows“.

Schon vor Mike Oldfield gab es einen viel diskutierten Komponisten, Jerry Lordan (30.04.1934 – 24.07.1995), der Anfang der sechziger Jahre „Guitarreninstrumentals“ produzierte.

Zu Beginn war dies noch mit einer Ukulele. 1962 wurde mit den „The Shadows“ das erste Mal „Wonderful Land“ veröffentlicht. 1970 trennten sich „The Shadows“. Sie gehören heute noch zu den bekanntesten Instrumentalisten in Großbritannien.

Auf der B-Seite der Deutschen Single befindet sich „Sheba“. Die Vocals übernahmen Maggie Reilly & Mike Oldfield, wobei die Texte komplett auf einer Fantasiesprache basieren.

Witzigerweise wurde diese Single in den verschiedenen Ländern unterschiedlich auf den Markt gebracht. In Spanien zum Beispiel hieß die Single „Sheba“ und auf der B-Seite befand sich „Wonderful Land“. Entsprechend dazu, gab es auch unterschiedliche Cover.


Veröffentlicht am: 28.11.1980
Veröffentlicht in: Deutschland
First Release: 28.11.1980
Medium: Vinyl-Single
Label: Virgin Records Ltd.
EAN: keinen
Artikel-Nr.: 102 865-100

Tracks

A-Seite

Wonderful Land (02:50) Edit

B-Seite

Sheba (03:33)
„Sheba“ wurde von Mike Oldfield komponiert, „Wonderful Land“ wurde ursprünglich von Jerry Lordan geschrieben. Beide Songs wurden von David Hentschel produziert.

Bilder