Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Juli 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Archive

Far Above The Clouds (CD 1)

Mit „Far above the clouds“ hat uns Mike Oldfield auf seinem Album „Tubular Bells III“ schon mehr als überrascht.

Einen ersten Eindruck zu einem neuen Stück bekamen wir 1997 auf der Compilation „XXV – The Essential“ als „Tubular Bells III – (Excerpt) from the forthcomming Album“ zu hören. Da dachten schon einige, das es nun um ihn endgültig geschehen sei, da er einen neuen Stil ausprobierte.

Nach dem nun „Tubular Bells III“ auf dem Markt war und wir uns mit „Far above the clouds“ angefreundet hatten, wurde das gute Stück noch bei drei DJ zum Remixen vorbeigeschickt. Das eine Ergebnis ist dieses Maxi-CD die man 1999 noch recht problemlos in den Läden erhielt. Schwieriger wurde es dann bei den restlichen drei Remixen, denn die zweite CD war kaum im Laden zu finden.

Mir gefallen diese Versionen sehr gut. Denn meiner Meinung nach kommt „Far above the clouds“ auf dem Longplayer eh viel zu kurz. Es hat Groove und macht einfach Spaß.


Veröffentlicht am: 12.04.1999
Veröffentlicht in: Deutschland
First Release: 12.04.1999
Medium: Compact-Disc
Label: Warner Music UK Ltd.
EAN: 39842 69302
Artikel-Nr.: WEA 206 CD1

Tracks

1. Far Above The Clouds – Timewriter’s Radio Mix (03:38)
Remixed & Recorded by JFC @ „Silent Chamber“ 1999 Edited by Tony McGuiness

2. Far Above The Clouds – Jam & Spoon Mix (09:54)
Remixed by Jam & Spoon

3. Far Above The Clouds – Original Version (03:52)

All Tracks:

Vocals by Amar
Written by Mike Oldfield
Produced and Engineered by Mike Oldfield
Assitant Engineering by Silvia Müller
Published by EMI Music Publishing Ltd

World Wide Representation by Clive Banks for CBL

Original Bell Photography Andy Earl

Design BSS www.billsmithstudio.com