Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Juli 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Archive

The Orchestral Tubular Bells

Die erste CD von „The Orchestral Tubular Bells“ mit Mike Oldfield, erschien im Juli 1987. Das sind zwölf Jahre nach der Erstveröffentlichung.

Die hier beschriebene CD stammt aus einer späteren Pressung, nach 1989. Diese enthält eine Einleitung von John Howard, der den Werdegang von Mike Oldfield bis zu dieser Aufnahme beschreibt.

Ein weiteres Merkmal, das es sich hier nich um die Erstausgabe handelt, dürfte  EAN/Strichcode sein. Die Erstauflage müsste ohne erschienen sein.

Die ganze CD, bis auf die Disc, ist komplett in schwarz gehalten. Die Informationen auf der CD sind dabei recht wenig. Man erfährt einfach wenig über die beteiligten Musiker.

Die Qualität ist für das Alter der CD in Ordnung.


Veröffentlicht am: 15.Juli 1987
Veröffentlicht in: Deutschland
First Release: 17.01.1975
Medium: Compact-Disc
Label: Virgin Records Ltd.
EAN: 5012981210120
Artikel-Nr.: VVIPD 101 – 262 324

Tracks

1. The Orchestral Tubular Bells, Part 1 (26:10)
2. The Orchestral Tubular Bells, Part 2 (24:36)
Composed by Mike Oldfield
Arranged by David Bedford
Conducted by David Bedford
Performed by The Royal Philharmonic Orchestra with Mike Oldfield on Guitar
Produced by David Bedford and Mike Oldfield
Recorded September 1974 by the Manor Mobil and mixed at the Manor Studios Oxfordshire