Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Juni 2017
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Archive

Tubular Bells 2003

1 2 3 6

Best Of : 1992-2003

Ein weiteres „Best Of Mike Oldfield Album“ erscheint in Deutschland am 08.05.2015, mit dem einfachen Titel: „Best Of: 1992-2003“.

Das Doppel-Album mit 31 Tracks besteht aus einigen Raritäten, Remixe und B-Seiten. In England er scheint das Album bereits am 27.ß4.2ß15.

The „Best Of : 1992-2003“ wird von Rhino Records veröffentlicht und konzentriert sich auf Mike Oldfield seine Zeit bei Warner Bros. In der Zeit erschienen immerhin acht Alben.

1. Tubular Bells II (1992)
2. The songs of Distanth Earth (1994)
3. Voyager (1996)
4. Tubular Bells III (1998)
5. Guitars (1999)
6. The Millennium Bell (1999)
7. Tr3s Lunas (2002)
8. Tubular Bells 2003

Bereits 2014 erschien „The Studio Albums: 1992-2003“ mit den genannten Alben als Box.

Weiterlesen

Mike Oldfield im Sommerloch?

Immer wenn es draußen heiß wird und die meisten Menschen in die Ferien fahren wird es in vielen Bereich ganz still. So derzeit auch, wenn es um Mike Oldfield geht.

Aber zum Glück gibt es ja einen Onlinehändler, auf dem ich ab und an auch ein Auge werfe, der wieder einmal etwas „besonderes“ im Angebot hat.

Bestell-Nr.: 4090913 – Oldfield, Mike – Tubular Bells Ii / Tubula – Import 2004 – Veröffentlichung geplant zum 2.8.2004

So die Daten bei www.jpc.de.

Weiterlesen

Demo Tapes auf der Audio-DVD

Wie bereits schon berichtet, gibt es auf der DVD-A von „Tubular Bells 2003“ einige Demos der Urfassung aus dem Jahre 1971.

Erste Details, wie diese Demos entstanden, findet man im Booklet der Audio DVD „Tubular Bells 2003“. Alex hat freundlicherweise erste Informationen dazu im deutschen Fanboard und auch auf seiner Homepage bekannt gegeben.

Some time in 1971, Kevin Ayers, the leader of the group for which I played bass and guitar lent me a Bang & Olufsen 2 track tape recorder. I was living in a single room flat in Woodside Gardens, Tottenham. The instruments that

I had were a single guitar, a bass, a farfisia keyboard and a toy set of a children´s play bells.

Using a HeathRobinson technique of snipping the wires of the erase head and swapping the wires of the record head in conjunction with the sound on sound facility of the machine I was able to record a rudymentary kind of stereo.

These Demos are exactly as they were and have not been remastered or edited in any way.

They have no titles and are the same as they were in 1971, hence the dropouts & weird noises.

Mike Oldfield
Weiterlesen

Warner Vision legt nach

Nach dem ich Montagnacht bereits darüber berichtet habe, dass Warner Vision einen Termin für die Mike Oldfield “DVD-Collection” nun offiziell nennt, gibt es auch einen Termin für die Audio-DVD als Einzelstück.

Laut Warner Vision erfolgt die Veröffentlichung, der Audio-DVD, schon eine Woche früher.

Um genau zu sein, gibt Warner Vision den Termin für die Audio DVD “Tubular Bells 2003″ mit dem 09.02.2004 bekannt.

Nachdem es mit dem Weihnachtsgeschenk nicht geklappt hat, können wir die Scheibe nun rechtzeitig zum Valentinstag in Händen halten.

Wie schon berichtet, wird die Audio DVD nun so aussehen:
Weiterlesen

Tubular Bells 2003 – Audio DVD mit neuen Termin

Warner Vision gibt neuen Termin für die die Box „Mike Oldfield DVD Collection“ und somit wohl auch der Audio DVD „Tubular Bells 2003“ mit dem 16.02.2004 bekannt.

Auf der Website von Warner Vision in Deutschland findet man nun erstmalig einen offiziellen Termin für die Veröffentlichung.

Weitere Hinweise zu der Audio-DVD „Tubular Bells 2003“, als Einzelstück, waren nicht zu finden.

In der „DVD Collection“ findet man in erster Line altes und bekanntes. Dazu gehört, wie schon berichtet, der folgende Inhalt:

The Millennium Bell (DVD Video)
Tubular Bells II & III (DVD Video)
Neu ist dabei nur Tubular Bells 2003 (DVD Audio)

Weiterlesen

Ärger mit Tubular Bells 2003 – Audio DVD

Eigentlich freuen wir uns über den 1.Advent und eigentlich noch mehr auf den 1.Dezember. Denn Eigentlich soll ja am Montag die begehrte Audio DVD von Mike Oldfield mit dem tollen Titel “Tubular Bells 2003″ auf den Markt kommen.

So wie es derzeit jedoch aussieht, kommt es doch anders. Bei Amazon wurde die Audio DVD „Tubular Bells 2003“ vorerst ersatzlos aus der Liste gestrichen. Anstelle der Einzel DVD kann man nun die Mike Oldfield Collection als Box kaufen.

Darin enthalten ist das DVD-Video „The Millennium Bell“ und die beiden Konzerte „Tubular Bells 2“ und „Tubular Bells 3“. Als Bonbon erhält man dann auch die Audio DVD „Tubular Bells 2003“.

Weiterlesen

Interview mit Mike Oldfield

Am 20.11.2003 hat sich auf der Homepage von Mike Oldfield mal wieder etwas getan.

Mike Oldfield veröffentlicht ein Interview von Andrew Harrison auf seiner Page mit Bildern von Roger Phillips. Dieses Interview wurde im November 2003 im englischen Musikmagazin Hi-Fi News www.hifinews.co.uk veröffentlicht.

Die Einleitung gibt einen schon den Hinweis, das es sich um ein Interview geht, das sehr stark auf Technik basiert.

Tubular Bells 2003 in Surround, sein Schöpfer erklärt warum der 5.1 DVD-A Remaster den Original Superaudio CD Mix schlägt.

Das ganze Interview erzählt von der Entstehung und der Entwicklung von “Tubular Bells 2003″. Dabei gibt Mike einige Kommentare ab, die einen schmunzeln lassen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit haben wir einige Passagen frei übersetzt.

Viele neue CDs aber auch viele alte Klassiker sind in einem der neuen Audioformate aufgenommen worden.
Weiterlesen

1 2 3 6