Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Jan    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Archive

Track by Track

Blackbird aus Light And Shade von Mike Oldfield

„Blackbird“ hat mich vom ersten Moment an fasziniert und zu triefst berührt. Es ist ein fast ein untypischer Mike Oldfield Song, den ich als zweiten Track auf dem neuen Doppelalbum „Light And Shade“ erlebe.

Zaghaft, wenn nicht sogar sanft und verträumt, spielt Mike Oldfield auf seinem Steinway aus dem Jahre 1928. Kaum Effekte, wenig Soundtüfteleien, kein Rhythmus, sondern nur der gefällige Klang des Pianos. Dennoch strotzt „Blackbird“ vor Energie.

Ist das nun ein Song, mit dem man auf einem Motorrad durch die Landschaft fährt? Der Songname stammt laut Mike Oldfield von einem seiner Motorräder, einer Honda „Blackbird“.

Weiterlesen

Our Father von Mike Oldfield

„Our Father“ startet mit einer bekannten Melodie aus „Maestro“, dem interaktiven PC-Game von Mike Oldfield aus dem Jahre 2004. Auch nach Einsatz des Pianos bleibt die Grundmelodie erhalten und begleitet den Hörer bis zum Ende hindurch.

Die Vocals in Our Father sind mehr ein melodiöses Flüstern, das der Stimme von Mike Oldfield zuzuordnen ist.

Insgesamt ist Our Father ein softer und ruhiger Song, der einfach strukturiert im Aufbau ist und der keine größeren Steigerungen zu bieten hat. Man ist sich nicht sicher ob man irgendwann mit chillen soll oder einfach andächtig diesem Song lauschen muss.

Weiterlesen

Angelique von Mike Oldfield

Der erste Track, auf der CD „Light“ des neuen Doppelalbums, „Light And Shade“, von Mike Oldfield, hat eine ruhige Einleitung. Man erkennt sehr schnell einen Ursprung in „Tres Lunas“ bzw. „Maestro“, dem PC-Game.

Zu den bekannten sanften Klängen entwickelt Mike Oldfield dabei noch einen ansprechenden Rhythmus. Dieser Rhythmus ist dabei jedoch recht sanft und bescheiden. Somit lässt sich beim ersten Track schon festlegen, „Light“ ist die Chill-Out Scheibe von Mike.

Weiterlesen