Beiträge

Mike Oldfield in Concert?

teleschau: Wird Mike Oldfield, den Sie für die Mitarbeit gewinnen konnten, bei der nächsten Tour dabei sein?

Deylen: Ich warte täglich auf seinen Anruf. Aber da wir erst im Mai nächsten Jahres mit der Tour beginnen, hat er ja noch ein bisschen Zeit, sich zu entscheiden. Vielleicht hat er es auch nicht mehr nötig, weil er dort angekommen ist, wo ich vielleicht irgendwann auch mal ankommen muss, aber es gar nicht will. Auf der einen Seite ist das ein extremes, selbst gewähltes Exil, trotzdem ist Musik der Mittelpunkt für ihn. Er wohnt ja schon länger auf dem Land, zieht jetzt aber um, noch weiter aufs Land und lässt eigentlich keine Gelegenheit aus, um klar zustellen, dass er alle Songs, die er machen wollte, gemacht hat und mit Musik nichts mehr zu schaffen hat. Das sagt er völlig ohne zynische Distanz, aber das Erste, was er von seinem neuen Haus erzählt, ist, wie er sein neues Studio einrichten will. Er könnte ja auch Golfen gehen. Er kommt aber aus diesem Prozess, dem Leiden, wenn man so will, nicht raus.

Quelle: www.videothek.us

Ganz ehrlich gesagt glaube ich nicht das Mike Oldfield für einen Song mit auf Tour gehen wird. Anderseits hat Mike Oldfield in einem Interview gesagt, das er keine große Tourneen alleine machen will. Lieber spielt er bei jemanden mit, der alles organisiert.

Es bleibt abzuwarten, wie Mike Oldfield sich entscheiden wird.

Mike Oldfield Interview in Wort und Bild

Seit, dem 17.10.2005 gibt es ein großes Interview in Wort und Bild mit Mike Oldfield.

Dieses Interview wurde im Auftrag von Universal Music / Mercury Records bei Mike Oldfield zu Hause in in Chalfont St. Giles in Buckinghamshire aufgezeichnet.

Schwerpunkt ist natürlich sein Album Light And Shade. Veröffentlicht wurde das Interview in verschiedenen Abschnitten. Unter anderem seine Beziehung zu Deutschland, die Zusammenarbeit mit Schiller, also Christopher von Deylen, über Konzerte und das Live Spielen, sowie seine seltsamste Erfahrung.

Weiterlesen

Mike Oldfield und Morgentau bei Schiller

Nun kann man auch in das neue Album „Tag und Nacht“ von Schiller reinhören. Dort findet man dann auch den gemeinsamen Track mit Mike Oldfield. „Morgentau“ wird der 9. Track auf dem Album von Schiller sein.

Reinhören kann man bei Universal Music unter http://www.universal-music.de/html/frames/artists_produkt.php?ean_code=06024&article_no=9874077

Quelle: www.forum.schillertime.de

Weiterlesen

Unterschiedliche Promos zu Nightshade

Von Nightshade, dem Song neuen von Mike Oldfield aus „Light And Shade“, an dem Christopher von Deylen (Schiller) mitgearbeitet hat, gibt es nach Angaben von spanischen Fans, in zwei Variationen.

Zum einen die Deutsche Promofassung von „Nightshade“:

– Sie hat eine Spieldauer von 05:46 Minute.
– Das Hauptthema beginnt nach einer Minute.
– Es wird kein Vocalcoid benutzt.
– Die verzerrte Gitarre ist Dominanter als die Grundmelodie.
– Das ganze ist sehr dynamisch und temparementvoll.

Weiterlesen

Nightshade von Mike Oldfield mit Schiller

Ich durfte schon mal reinlauschen!

„Nightshade“ der gemeinsame Track von Mike Oldfield und Christopher von Deylen auf dem neuen Album „Light and Shade“ von Mike Oldfield.

Der Beginn ist recht ruhig mit Piano gespielt und einem Glockenspiel im Hintergrund. Nach 30 Sekunden setzten die Beats ein und das ruhige Intro findet sich in der Grundmelodie wieder. Beim ersten Hören tippt man dabei nicht wirklich auf die Kombination „Oldfield & Schiller“.

Weiterlesen

Hiawatha II auf Abwegen?

In der 20. Ausgabe des deutschen Fanmagazins Hiawatha II ist ein sehr interessanter Artikel über Christopher von Deylen uns seinem Projekt Schiller veröffentlicht worden.

Artikel über Gastmusiker sind zwar bei Hiawatha II schon lange Pflicht, nur dieser ist wieder einmal sehr ansprechend geschrieben und macht einfach Neugierig auf mehr.

Weiterlesen

Hier haben sich zwei gefunden

Die Rede ist von Mike Oldfield und Christopher von Deylen. Ein netter Artikel ist im Hamburger Abendblatt, vom 03.09.2005 erschienen.

Auszüge:

Mike Oldfield Interviews mag er nicht, andere Musiker lässt er so gut wie nie in sein Studio. Für den Klangkünstler der deutschen Band Schiller, Christopher von Deylen, machte er eine Ausnahme. Gemeinsam spielten die beiden zwei Songs ein. Das Journal besuchte sie in Oldfields Studio.

Was hat Oldfield gedacht, als er sie das erste Mal hörte? „Ein Bekannter schickte mir eine Schiller-CD aus Deutschland. Ich fühlte sofort, das wir die gleiche Sprache sprechen. Christophers Musik hat eine Kraft, die dich ganz tief im Innersten berührt. Das ist selten.“

Quelle: www.abendblatt.de

In der Printausgabe, wurden dazu einige Bilder veröffentlicht. Mehr dazu in der Album-Section.

Mike Oldfield und Schiller

Wie bereits von Mike Oldfield angekündigt, unterstützen sich beide Musiker auf ihren neuen Alben.

Christopher von Deylen spielt auf dem neuen Doppelalbum „Light And Shade“, von Mike Oldfield, den Song „Nightshade“ mit.

Im Gegenzug spielt Mike Oldfield auf dem neuen Album, „Tag und Nacht“, von Schiller mit.

„Tag und Nacht“ von Schiller erscheint am 31.10.2005, eine Singleauskopplung am 17.10.2005. Ob auf der Single Mike Oldfield schon vertreten sein wird, ist derzeit nicht bekannt.

„Light And Shade“ von Mike Oldfield erscheint voraussichtlich am 26.09.2005. Zu einer eventuellen Singleauskopplung ist noch nichts bekannt.

Vielen Dank an Sascha von <a target=“_blank“ href=“http://www.schillertime.de/“>www.schillertime.de</a> für die Infos

Mike Oldfield – Light And Shade – Update!

„Genau das ist das Problem“, stöhnt Mike Oldfield. „Ich passe einfach in keine der gängigen Schubladen.“ So die Einleitung von Universal Pop.

Endlich gibt es etwas Verbindliches zu berichten!

Universal Pop hat an der Biografie von Mike Oldfield gearbeitet und nun Details von „Light And Shade“ veröffentlicht. Trackliste

Album 1 „LIGHT“

Weiterlesen