Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  
Archive

Bootleg

Bootleg „New Times“ 2006

Unter dem Namen Mike Oldfield – New Times 2006 findet man seit geraumer Zeit im Netz Hinweise auf ein Bootleg oder auch einfachem Download Album.

Als Tracklist gibt es einzelne Bestandteile aus „Light And Shade“

01 Blackbird (04:39)
02 Tears of an Angel (05:38)
03 Resolution (04:33)
04 Cook’s Tune (03:15)
05 Lakme (Fruity Loops) (04:55)
06 Angelique (04:40)
07 Pres de Toi (03:56)
08 Nightshade (German) (05:42)
09 Morgentau (04:14)
10 Angelique (Teknipolis Version) (04:40)

(Bootleg bzw. Download Album vom 11.05.2006)

Michael S. hat mir dazu folgende Bilder geschickt.

Weiterlesen

The Essential und The Wind Chimes auf DVD

Schon kurz nach Veröffentlichung der beiden DVDs, bei nur einem Onlinehändler in Deutschland, gab es Gerüchte. Der Verdacht, dass es sich bei diesen DVDs um Bootlegs handelt kam aus verschiedenen Gründen auf.

Nach dem ich beide DVD gekauft und gesichtet hatte, bestärkte sich der Verdacht, das es sich bei „The Essential“ und „The Wind Chimes“ auf DVD um Bootlegs handelt.

So schrieb ich den einzigen deutschen Onlinehändler an, der diese DVDs vertreibt.

Weiterlesen

Tubular Bells 2003 – Das Bootleg

Es ist schon eine Dreistigkeit, welche Energie manche Leute aufwenden um an Geld zu kommen. Bestes Beispiel ist nun eine Raubpressung die vor wenigen Tagen aufgetaucht ist. Es ist noch keine vier Wochen her, das Mike Oldfield seine Alben „Tubular Bells 2003“ und „The Complete Tubular Bells“ im Mai 2003 veröffentlicht hat.

Ergebnis ist, ein von der Aufmachung nicht besonders originelles, Bootleg. Laut aktuellem Kenntnisstand dürfte die Herkunft die Ukraine oder Polen sein.

Auch wenn jemand Bootlegs sammelt, der Handel damit ist meines Wissens strafbar, so sollte er darüber nachdenken was er dafür ausgibt. Von der Aufmachung her dürften die Herstellungskosten noch unter 2,00 € liegen.

Weiterlesen