Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archive

5.1

Eine neue Mike Oldfield Biografie

Pünktlich zum 40. Jubiläum von „Tubular Bells“, soll eine weiter Biografie von Mike Oldfield veröffentlicht werden. Verfasser ist Chris Dewey, der das Fanmagazine „Dark Star“ und die Webseite www.mikeoldfield.org betreibt. Chris Dewey folgt Mike Oldfield seit 1979 und ist ein Kenner, wenn er es um Mike Oldfield geht. Er hat mit Mike Oldfield, Virgin Records, EMI, WEA, Universal Music, Mike´s Manager, Gastmusikern und vielen anderen zusammengearbeitet. Die neue Biografie soll fünfundvierzig Jahre Musikgeschichte von Mike Oldfield bis in das Jahr 2013 enthalten.

„A Life Dedicated To Music“, so der Originaltitel der Biografie, wird voraussichtlich nur in Englisch auf den Markt kommen. Sie soll auch etwas andere Inhalte als Biografie haben. Chris Drews schreibt dazu, wie Mike Oldfield das geworden ist, was er ist und wo er hergekommen ist, seine persönliche Motivation zu seiner Karriere, ist im Detail in seiner ausgezeichneten Autobiografie, Changeling, veröffentlicht von Virgin Books in 2007, beschrieben.

Weiterlesen

Five Miles Out in 5.1

Über Facebook hat sich Mike Oldfield vergangene Nacht gemeldet. Seine Nachricht hatte folgenden Inhalt:

Hallo zusammen!

Nun habe ich endlich damit begonnen, Taurus 2 in 5.1 abzumischen. Mein Atelier ist unten im Garten, hier auf den Bahamas. Ich habe andauern versucht herauszufinden, warum nicht alle digitale Signale dort ankommen, wo sie sollen. Schließlich fand ich meine zwei Hunde. Sie hatten das Kabel zerkaut.

So wird es jetzt was und ich bin an bei der Arbeit. Es klingt wirklich fantastisch und ich muss nicht viel mischen. Das muss ein guter Tontechniker gewesen sein, der das aufgezeichnet hat.

Ach ja, schaut euch mal die Seite von www.littlehalings.com an. Mein Sohn Luke arbeitet derzeit mit dem gleichen Studio wie ich.

Weiterlesen