Hibernaculum

Eine Mike Oldfield Fanseite

Kategorien

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Charts in den Niederlande

Unsere holländischen Nachbarn haben anscheinend doch Geschmack.

Nun ist das Album in der dritten Woche vertreten und konnte sich zum heutigem Tage auf Platz 41 behaupten. Das sind 37 Plätze besser als letzte Woche und natürlich ein genialer Aufstieg, von der ersten Woche aus gesehen.

Weiterlesen

Mike Oldfield in den Charts, 24. KW.

Zum Wochenende ist nun die beste Zeit um alle Platzierungen von „Tubular Bells 2003“ zu betrachten.

In England, ist wie bereits berichtet, das Album nach nur einer Woche wieder aus den Charts verschwunden. Dabei bleibt es dann auch, in der dritten Woche.

In Belgien, Frankreich und Österreich sind derzeit keine Notierungen zu finden.

Weiterlesen

Freitag, der 13te

Dieser Freitag war für Mike kein Glückstag. Nach dem erfolgreichen Einstieg letzte Woche, nun eine Talfahrt.

Platz Nr.54 in der zweiten Wochen in Deutschland.

So die Chartmeldung der Media Control am heutigem Tage.

Bis auf die Niederlande hat „Tubular Bells 2003“ somit in der vergangenen Woche Positionen in Europa einbüßen müssen. Abgesehen von den Ländern, wo das Album überhaupt noch nicht notiert war.

Weiterlesen

Charts Spanien und Schweiz

In Spanien und in der Schweiz ging es diese Woche für „Tubular Bells 2003“ abwärts.

In Spanien schaffte es Mike, sich immerhin in den Top20 auf Platz Nr. 19 zu halten.

In der Schweiz ging es von der Vorwoche Platz 55, abwärts auf Platz 78.

In Belgien, Österreich, Dänemark und Frankreich gab es keine Notierungen für das Album, zumindest in dieser Woche.

Weiterlesen

Großbritannien – Top 100

Am 08.06.2003 wurde die zweite Chart-Woche nach Veröffentlichung von „Tubular Bells 2003“ in England eingeläutet.

Eine erste Meldung, das Mike aus den Top 75 geflogen ist, wurde bestätigt, nachdem die Top 100 durchgeforstet wurden.

Nach nur einer Woche hat sich das neue Album sogar aus den Top 100 verabschiedet, was ein sehr schlechtes Ergebnis darstellt. Immerhin gab es Hoffnungen auf eine bessere Platzierung, da der Neueinstieg immerhin auf Platz 51 in der vergangenen Woche war.

Weiterlesen

Chartnotierung Deutschland

Media Control hat die Top 100 vom 08.06.2003 nun veröffentlicht und Mike finden wir auf Platz 29. Aus Insiderkreisen hörte man zwar schon davon, aber offizielle Meldungen sind doch immer wieder aussagekräftiger.

Ein schönes Ergebnis für die erste Woche, auch wenn man berücksichtigen muss, dass die Verkaufzahlen auf uns gestörte Fans zurückzuführen sind.

Um von einem wirklichen Erfolg zu sprechen, muss man sicherlich die nächsten zwei Wochen abwarten und dann den weiteren Verlauf.

Den besten Neueinstieg notiert derzeit Spanien. Platz 13, auf das es Glück bringt, für „Tubular Bells 2003“. Spricht für die spanischen Fans und ihre Begeisterung für die Musik von Mike Oldfield. Allerdings bleibt auch hier abzuwarten, wie es in den nächsten Wochen aussieht.

Weiterlesen

“The Tube World”

Mike hatte ursprünglich geplant eine Demoversion von „The Tube World“ am 09.06.2003 zu veröffentlichen. Bis zum 10.06.2003 um 02:00 Uhr tat sich jedoch nichts. (Danach ist der Verfasser schlafen gegangen.) Morgens konnte man es dann endlich von seiner Page, unter www.mikeoldfield.com/tube-world-demo.htm, herunterladen.

Folgende Nachricht hat Mike in den News hinterlassen:

Dear MusicVRers Here is a small demo of The Tube World. I know how clever you all are so I will not explain much so that you can find your way around yourselves. Use the bulletin board only to post your ip address. Push the TAB button for ongame messaging. Try to get all six Avatars together at the castle. Have Fun. Mike

Weiterlesen

Tubular Bells 2003 komplett in Dolby Digital 5.1?

Einen Meldung auf www.highfidelityreview.com lässt uns Fans nach der ersten Enttäuschung nun wieder Hoffen. Wie schon berichtet, sind auf der entsprechenden DVD von „Tubular Bells 2003“ nur drei Tracks als 5.1 Mix vorhanden.

Laut der Website www.highfidelityreview.com mit Quellenangabe Warner Music Group, soll eine komplette Audio-DVD erscheinen, auf der alle siebzehn Tracks, von „Tubular Bells 2003“, in Dolby Digital 5.1 sind.

Gemäß dem vorhandene Bericht, zieht Warner eine Veröffentlichung im Juli oder später vor. Allerdings wird dabei nicht ausgeschlossen, das sich noch einiges bis zu der Veröffentlichung verändert.

Weiterlesen