Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  
Archive

Tubular Beats

tubularbeatsTubular Beats ist ein Remixalbum, das in einer Zusammenarbeit zwischen Mike Oldfield und Torsten Stenzel von der Band York entstanden ist. Es wurde am 1. Februar 2013 veröffentlicht. Anders als frühere Club-Mixe ist das Album eine echte Zusammenarbeit zwischen Oldfield and Stenzel, bei der Teile der originalen Multitrack Bänder ebenso wie von Oldfield neu eingespielte Bestandteile verwendet wurden. Darüber hinaus singt Tarja Turunen den Titel „Never Too Far“.

Eine Zuordnung zu der Kategorie „Alben“ erfolgt aus diesem Grunde nicht.

Das Album wurde unter dem Label Edel in Deutschland veröffentlicht, obwohl Oldfield bei Universal/Mercury unter Vertrag ist. Eine Preview des Albumcovers zeigte Oldfields Tubular Bells logo in blau/schwarz auf einem weißen Hintergrund.

Ein Promo Video des Titels „Guilty 2013“ wurde auf earMusic veröffentlicht und beinhaltete eine gekürzte Fassung des „Guilty Electrofunk Mix“. 2011 wurde von Moist Creations ein Screenshot dieses Videos unter dem Namen „Guilty 2011“ veröffentlicht.


Veröffentlicht am: 01.02.2013
Label: EDEL Germany GmbH / earMUSIC

Tracks

01. Let There Be Light (York Remix)
02. Far Above The Clouds (York Remix)
03. Ommadawn (Mike Oldfield + York Remix)
04. Guilty (Mike Oldfield + York Remix)
05. Tubular Bells (Mike Oldfield + York Remix)
06. To France (Radio Remix)
07. Northstar (Mike Oldfield + York Remix)
08. Moonlight Shadow (Radio Remix)
09. Guilty (York + Mike’s Electrofunk Remix)
10. Tubular Bells 2 (Mike Oldfield + York Remix)
11. Never Too Far (+ Tarja Turunen)

 


Promovideo

Weitere Auszüge

Mike Oldfield – Let there be light (Yorkmix) Preview / taken from TUBULAR BEATS
Mike Oldfield – Ommadawn (Mike O & York Mix) Preview
Mike Oldfield with Tarja Turunen – Never to far (York Mix) Preview