Hibernaculum

Tarja Turunen über Never Too Far

Die ehemalige Sängerin von Nightwish, Tarja Turunen, hat über ihre Arbeit am neuen Album von Mike Oldfied, Tubular Beats, gesprochen. In einer Pressemitteilung von earMUSIC / Edel  behauptet sie, dass Mike einer ihrer Idole ist,  sie sagte:

„Es war so ein Vergnügen, mit Mike Oldfield zu arbeiten. Das Lied ist noch besser als ich es je erwartet hätte. Mike hat eine große Karriere und  Erfahrung mit Pop, Instrumental-und elektronischer Musik. Ich liebe seine Musik und seinen persönlichen Gitarre Sound.

Meine Arbeit bei diesem Lied wurde durch den Song „Islands“ von Mike Oldfield und meinem weiteren Jugendidol, Bonnie Tyler, inspiriert.  Ein Weg, Danke zu sagen, für diese wunderschönen Melodien, mit denen ich aufwuchs, habe ich eine Zeile aus ihrem Hit hinzugefügt. Und ich glaube, Mike gefiel die Idee auch.  So wurde „Never Too Far“ geboren.  Ich hoffe sie werden diesen Song auch so lieben, wie ich.“

Hier Trackliste:

01. Let There Be Light (York Remix)
02. Far Above the Clouds (York Remix)
03. Ommadawn (Mike Oldfield & York Remix)
04. Guilty (Mike Oldfield & York Remix)
05. Tubular Bells (Mike Oldfield & York Remix)
06. To France (Radio Remix)
07. Northstar (Mike Oldfield & York Remix)
08. Moonlight Shadow (Radio Remix)
09. Guilty (York & Mike’s Electrofunk Mix)
10. Tubular Bells 2 (Mike Oldfield & York Remix)
11. Never Too Far (featuring Tarja Turunen)

Das Album „Tubular Beats“ von Mike Oldfield erscheint, mit insgesamt elf Songs, am 01. Februar 2013.

 

 

Mehr zum Album auf der Webseite von www.ear-music.net.