Eine Mike Oldfield Fanseite
Kategorien
Kalender
November 2012
M D M D F S S
« Okt   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Archive

Tubular Beats

Das Fanportal tubular.net berichtet von einem neuen Album Namens „Tubular Beats“. Das neue Album, welches aus Remixen hervorgeht, entspringt der Zusammenarbeit zwischen Mike Oldfield und dem Bad Homburger Torsten Stenzel. Der deutsche Musikproduzent und Komponist, Torsten Stenzel, bringt selbst auch ein Album auf dem Markt, an dem wiederum Mike Oldfield einen Beitrag dazu geleistet hat.

Nun soll am 01. Februar 2013 das Remix Album „Tubular Beats“ erscheinen. Alle Remixe sollen aus den ursprünglichen Bändern bzw. durch Neueinspielungen entstanden sein. Mit einem neuen Vocalpart wird Tarja Turunen mit dem neuen Song „Never Too far“ vertreten sein.

Das Album Tubular Beats wird von Edel in Deutschland und über andere Partner International veröffentlicht werden. Angeblich wird es vorerst keine Veröffentlichung in Großbritannien geben, so eine Entscheidung Mercury / Universal.

Hier Trackliste:

01. Let There Be Light (York Remix)
02. Far Above the Clouds (York Remix)
03. Ommadawn (Mike Oldfield & York Remix)
04. Guilty (Mike Oldfield & York Remix)
05. Tubular Bells (Mike Oldfield & York Remix)
06. To France (Radio Remix)
07. Northstar (Mike Oldfield & York Remix)
08. Moonlight Shadow (Radio Remix)
09. Guilty (York & Mike’s Electrofunk Mix)
10. Tubular Bells 2 (Mike Oldfield & York Remix)
11. Never Too Far (featuring Tarja Turunen)

tubularbeats

Persönliche Anmerkung, das liest sich sehr spannend.

4 Kommentare zu Tubular Beats

  • Hey Stawi, schön von Dir zu hören!!!
    Nun, in den letzten 12 Jahren sind ja extrem viel Mixe und Remixe aufgetaucht, da hat eingetlich ein jeder auf etwas ‘öffentliches’ gewartet. Das nun eine so sehr eingeschränkte ‘compilation’ erscheint, macht mich dann doch sehr neugierig !!!
    Liebe Grüße aus Herne, der York

  • Hi York,
    besser frisch und neu gemixt, als ein schlechtes neues Album.
    Gut das ich die Seite noch nicht abgeschaltet habe. Denn nun gibt es wieder etwas, von dem man berichten kann.
    Hat mich riesig gefreut, dass du ihr mal reingeschaut hast.
    Beste Grüße aus MG
    Stawi

  • Hallo, an alle!
    Die vielen Remixe und Neumischungen oder Neuaufnahmen von alten Stücken aus den letzten Jahren nerven mich inzwischen. Ich möchte endlich mal wieder was wirklich neues hören, ohne das man bei jedem Song die Vergangenheit erkennt.
    Ich habe gehört, das M.O. demnächst ein richtiges Rockalbum mit radiotauglichen Songs (von diversen Interpreten gesungen) machen will. Ist das nur ein Grücht, oder was Wahres dran?
    André

  • Es gibt “Gerüchte”, dass im kommenden Jahr ein neues Album erscheinen soll. Derzeit sind angeblich neun Tracks fertig, jedoch singt dort Mike noch selber. Ein zehnter Track ist in Arbeit und alle Instrumente, außer Schlagzeug, spielt er selbst. Die Songs sollen auf dem Album jedoch von professionellen Interpreten gesungen werden.
    Diese Nachricht kursiert bei facebook und tubular.net.
    Urheber der Meldungen ist Caroline Monk, sie ist die derzeitige persönliches Assistentin von Mike, so ihre Angaben.