Hibernaculum

Tubular Bells im neuen Stereo Mix

Lieber Mike Oldfield-Fan,

die Einzigartigkeit von Mike Oldfield bleibt auch über 35 Jahre nach der Veröffentlichung seines Kultalbums „Tubular Bells“ unverändert: Der Sänger, Songwriter und Komponist schafft es heute wie damals mit seinen Songs große Bilder in unseren Köpfen zu kreieren und Atmosphären zu schaffen wie kaum ein anderer Künstler. „Tubular Bells“ gilt seit dreieinhalb Jahrzehnten als ein Meilenstein seiner Karriere und bleibt ein zeitloses, berührendes Werk. Mit der Wiederveröffentlichung des Albums am 12. Juni präsentiert Mike Oldfield seinen Klassiker in neuem Gewand und in verschiedenen Versionen, die mit sensationellen Extras aufwarten. Auch wer „Tubular Bells“ auf Vinyl oder CD bereits zu Hause hat, sollte die neue Version nicht verpassen! Mike Oldfield höchst persönlich hat die Originalaufnahmen in seinem Studio auf den Bahamas überarbeitet und den Klang des Albums noch verfeinert. So können Sie sicher sein, dass die neue Stereo-Version von „Tubular Bells“ im Kern als Klassiker nichts an seiner Faszination verloren, sondern an Qualität dazu gewonnen hat.

Mike Oldfield – Tubular Bells – The Ultimate Edition
Release-Datum: 12.06.2009

Mike Oldfield

Das legendäre Meisterwerk „Tubular Bells“ von Mike Oldfield wurde von dem Künstler selbst überarbeitet und erscheint nun im neuen 2009 Stereo Mix. Verpassen Sie nicht die Deluxe Edition von „Tubular Bells“, bei der es zusätzlich zu dem Album im 2009 Stereo Mix das Original aus dem Jahre 1973, eine DVD mit 5.1. Mix und weiteres Videomaterial gibt.

Das perfekte „Tubular Bells“-Paket erscheint mit der Ultimate Edition: Neben allem, was auf der Deluxe Edition zu finden ist, gibt es die Vinyl, ein 60-seitiges Buch mit Vorwort von Mike Oldfield, ein Poster, Plektren, eine noch nie gehörte Demo-Version sowie Rohmaterial des Albums und weitere Goodies. Damit können Sie sich eine ganz besondere Freude machen – und ihre Mike Oldfield-Kollektion mit einem speziellen Highlight vervollständigen!

Tubular Bells

 

Für alle, die es kompakt mögen und die größten Hits von Mike Oldfield vielleicht verschenken möchten, erscheint sowohl eine Doppel-CD-Edition von „Tubular Bells“ inklusive einer Kollektion mit den größten Hits von Mike Oldfield aus der Zeit zwischen 1974 und 1983, als auch das Album als 2009 Stereo Mix in CD und Vinyl Format.

Auch an die Liebhaber der Downloads wurde gedacht. Die neue Version von „Tubular Bells“ wird ebenfalls in digitaler Form erhältlich sein. 4 verschiedene Ausführungen stehen zum Download bereit, darunter auch eine besondere Version, die es nur bei
i-Tunes zu erwerben gibt. Diese exklusive digitale Deluxe Edition enthält neben dem Album und diversen Demo Versionen „boxed“ Mixe der Teile 1 und 2, sowie die Single („Theme From The Exorcist“), die nur in diesem Paket enthalten ist.

Seien Sie dabei, wenn am 12. Juni ein Meilenstein von Mike Oldfield in neuem Klang-Gewand veröffentlicht wird und weiter Musikgeschichte schreibt!

Quelle: Newsletter © 2009 Universal Music Family Entertainment

Auf www.pure.de ist zu lesen:

Hoffen wir also, dass Mike Oldfield es gebührend genossen hat, als am 6.6.2009 in den Metropolen dieser Welt die Glocken für ihn und seinen Meilenstein der Popgeschichte geläutet haben. Wir feiern derweil mit der neuen „Ultimate Edition“ von „Tubular Bells“, die am 12.6.2009 in fünf Varianten erscheinen wird. Ein Cheers in Richtung Bahamas!

Anmerkung:

Die beste Veranstaltung zum Bell Day gab es wohl in London in der O2 Arena. Insgesamt ist der Tag der Glocken rein Medientechnisch ein bisschen untergegangen oder hat in dem Sinne nicht stattgefunden. Man bekam zumindest kaum etwas zu lesen oder zu sehen.

Die Promotionmaschinerie läuft derzeit noch etwas träge. Ein Newsletter von Universal einen Tag vor der Veröffentlichung wirkt ein bisschen unorganisiert. Der Artikel im Pure Magazin von Universal beinhaltet Pressebilder von Mike Oldfield aus dem Jahre 2005.

Ein aktuelles Bild von Mike, konnte man die Tage auf der Onlineausgabe vom Telegraph sehen.

Quelle: Telepgraph.co.uk

Hoffen wir einfach mal, dass nach dem heutigen Tag der Veröffentlichung etwas mehr in Sachen Werbung passiert.