Hibernaculum

Bahamas und Tubular Bells

Glaubt man der Onlineausgabe vom englischen Telegraph so ist Mike Oldfield nicht nur auf die Bahamas gezogen, sondern verkauft sein Haus auf Mallorca, das er vor vier Jahren erst gekauft hatte, und arbeitet an einem neuen Remix von „Tubular Bells“. Eine weitere Neuauflage von „Tubular Bells“, soll demnach bereits im Juni erscheinen.

Beruhigend, dass in dem Artikel die Jahreszahl nicht angegeben wurde. Dies lässt hoffen, dass es nicht tatsächlich einer X-ten Tubular Bells Version kommt.

So ganz traue ich dem Telegraph nicht, denn der Artikel enthält auch die Aussage, das Mike Oldfield den Brit Award für „The Music of the Spheres“ gewonnen hat. Aufmerksame Leser werden wissen, dass die Verleihung dazu erst am 14. Mai 2009 stattfindet.

Mal schauen was es in den nächsten Tagen noch für Meldungen zu dem Thema gibt.