Hibernaculum

The Inner Land ist fertig!

Das dritte Album von Shaped-Signs ist vollendet. Es hat über drei Jahre gedauert bis Volker und Ron ihr Album „The Inner Land“ so hatten, wie sie es wollten.

Leider werden wir noch nicht ganz so schnell das neue Album erleben dürfen.

Shaped-Signs könnte das Album einfach zum Download anbieten. Jedoch wissen sie auch, dass es viele Fans seit „Nature´s Odyssey“ und „Exodus“ gibt, die ein drittes Album von Shaped-Signs gerne als CD in Händen halten möchten.

Nun heißt es erst einmal Geduldig sein, bis Volker und Ron einen wirtschaftlichen Weg für ihr neues Album gefunden haben.


Hier die endgültige Tracklist für „The Inner Land“:

1. Intro
2. The Inner Land
3. Fading Memories
4. Oneiros
5. Quiet Sleep
6. Daydream
7. Friendly Creatures
8. Cheerful
9. Lucid Dream
10. The Darkest Parts
11. Unclear
12. Shelter
13. Lucid Dream II
15. The Boat
16. Oceans Reprise

Egal auf welchem Weg „The Inner Land“ zu seinen Fans den Weg findet, es ist ein starkes Album und wird an die bisherigen Erfolge anknüpfen.

Weitere Infos auf www.shaped-signs.com, dort gibt es auch etwas für die Ohren.

Damit die Jungs zur schnellen Entscheidung kommen, habe ich erst einmal das erste Päckchen vorbestellt. So wie es aussieht, kann man in Kürze bei Shaped-Signs seine Vorbestellung direkt loswerden. Schließlich ist das ein recht privates Projekt ohne Plattenlabel im Hintergrund.