Hibernaculum

Mike Oldfield zieht nach Spanien

Mike Oldfield (54) ist nach Spanien gezogen, weil ihm die vielen Vorschriften in seiner Heimat Großbritannien auf die Nerven gehen.

Das strikte Rauchverbot geht mir einfach zu weit“, erklärte er der Zeitung „Mail on Sunday“.

„Stellen Sie sich vor, Winston Churchill hätte jedesmal 50 Pfund Geldstrafe zahlen müssen, weil er Zigarre raucht. Das hätte er nie hingenommen“, erklärte Oldfield.

Sein malerisches Anwesen in der Grafschaft Gloucestershire soll für 3,5 Millionen Pfund verkauft werden. (APA/dpa)

Nur hätte sich Mike Oldfield vielleicht mal vorher erkundigen sollen. Denn wie auch in Italien sind die Rauchergesetze in Spanien im Vergleich zu denen im übrigen Europa besonders streng. Hätte er vorher mal ein bisschen im Internet gesurft, dann wüsste er es.

Zum Beispiel bei http://de.wikipedia.org/wiki/Rauchverbot

Schon lange hat Mike Oldfield nicht mehr für so viele Schlagzeilen gesorgt. Weitere News bei google.de.