Hibernaculum

Maestro Veröffentlicht und Erhältlich

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Oder wie verstecke ich ein Download, damit ihn niemand findet?

Aber der Reihe nach. Gestern, also am Freitag gab es doch etwas Neues. Ich habe es schlicht und ergreifend Übersehen. Seit Freitag, 12.03.2004 kann man nun Maestro, das PC-Game von Mike Oldfield downloaden und erwerben.

Wo ist nun der Download? Genau, man findet ihn weder in der deutschen Übersetzung der Webseite, noch findet man ihn unter Maestro Download. Wenn man die zweite Seite von www.mikeoldfield.com betritt, steht da MAESTRO neben dem Cover. Direkt darunter steht dann Download „MAESTRO“ NOW! Klickt man nun auf Download MAESTRO, kann man sich 69 MB Spielvergnügen herunterladen.

Danach geht alles recht einfach. Nach dem Download einfach das Spiel Installieren. Menu gibt es dazu nur in Englisch oder Spanisch. Wer die Demo-Version schon hat, braucht nichts weiter einzustellen. Allerdings
muss man nun den Registrierungsschlüssel kaufen. Das geht über das Spielmenu recht einfach. Oben rechts „Buy MVR“ auswählen und dann, leider derzeit nur in Englisch, den Anweisungen folgen.

Gelangt man nun auf die Webseite, erfolgt der Hinweis, das man MAESTRO nur kaufen sollte, wenn die Demoversion funktioniert hat. Nun gibt man seine Kreditkartendaten ein, anschließend die private Anschrift, dann überprüft man alles und sendet die Zahlung ab. Wenige Sekunden später hat
man dann eine Email mit dem Registrierungsschlüssel.

Copy / Paste und schon kann man loslegen.

Spielbericht oder Erfahrungen gibt es in Kürze.