Hibernaculum

Audio – DVD Tubular Bells 2003

Die Verwirrung ist perfekt und das Chaos nahe. Diese Woche hieß es noch einmal die Charts beobachten, Aldi-Nord zu besuchen und ein Auge auf die DVD Tubular Bells 2003 zuwerfen.

Heute nun die Ergebnisse der Bemühungen.

Audio – DVD Tubular Bells 2003

Alleine hier auf der Homepage hatten ich schon drei Daten zur Veröffentlichung der Audio – DVD Tubular Bells 2003 von Mike Oldfield bekannt gegeben. Langsam scheint es, dass die Informationen zuverlässiger werden.

Das DVD Magazin (www.dvd-magazin.de) hat es Ende Juni, Anfang Juli 2003 gemeldet und die Bestätigung gab es
jetzt noch mal von Area DVD (www.areadvd.de). Die Veröffentlichung soll am 22.09.2003 in Deutschland sein. Von
Warner Vision oder WEA, gibt es derzeit keine Daten dazu.

Wer demnächst auf Reisen ist, kann sich ja vielleicht in seinem Urlaubsland die DVD schon einmal ansehen. Folgende Release Daten sind für die Audio – DVD Tubular Bells 2003 derzeit bekannt:

Ungarn 25.08.2003
www.hificity.hu

Dänemark 25.08.2003
www.dvd-a.dk

Frankreich 26.08.2003
www.amazon.fr

Großbritannien 15.09.2003
www.noblepr.co.uk

Deutschland 22.09.2003
www.areadvd.de

In England wird das Cover voraussichtlich so aussehen:

Ob es in den anderen Ländern ähnlich aussieht, ist derzeit nicht bekannt. Man kann aber davon wohl ausgehen.
Zur DVD gibt es zur Zeit folgende Informationen:

Trackliste: PART ONE

1. Introduction

2. Fast Guitars

3. Basses

4. Latin

5. A Minor Tune

6. Blues

7. Thrash

8. Jazz

9. Ghost Bells

10. Russian

11. FinalePART TWO

12. Harmonies

13. Peace

14. Bagpipe Guitars

15. Caveman

16. Ambient Guitars

17. The Sailor’s Hornpipe

Das Ganze in: DVD-Audio 5.1 & 2.0

DTS 5.1

Dolby Digital 5.1 & 2.0

Extras: – Video-Ausschnitte aus
„Tubular Bells 2 & 3“

– Bilder-Galerie

– Discografie

– 5.1 Produktionsnotizen von
Ben Darlow

 

Tubular Aldi

Vor zwei Wochen habe es die einschlägigen Fans gemeldet, das es ab dem 23.07.2003 eine Sonderauflage von Tubular Bells II & III bei Aldi Nord zu kaufen gibt. So wie es scheint, ist das Doppelalbum dann auch rasant weggegangen. Erste Informationen von www.tubular-world.com zufolge, ist um die bekannte Verpackung ein Pappschuber, der die Bells Spiegelverkehrt darstellt. Weiteres in Kürze, wenn ich diese Auflage in
den Händen hatte.

Chartmeldungen

Diese Woche nun endgültig Fehlanzeige. Das Album „Tubular Bells 2003“ von Mike Oldfield wird derzeit in keinen gängigen Verkaufscharts mehr geführt.