Hibernaculum

Bewertung in den Charts

Welches Album von Tubular Bells 2003 wird in den Charts eigentlich gewertet?

Bei der Notierung der Charts werden alle drei Ausgaben bewertet, so eine Info von WEA-Deutschland.

Das bedeutet „Tubular Bells 2003“ wird egal, ob mit oder ohne DVD, in einen Topf geschmissen. Dazu kommt auch noch „The Complete Tubular Bells“ oben drauf.

Alle drei verkauften Auflagen geben somit die Verkaufszahl wieder, die sich gemeinsam in der Platzierung widerspiegeln.

Einzige Ausnahme machen die Spanier. Sie differenzieren zwischen „Tubular Bells 2003“ und „The Complete Tubular Bells“.

Diese Woche starten nun die niederländischen Charts und platzieren Mike zum Wochenbeginn auf den 45. Platz. Also vier Plätze schlechter als letzte Woche.

über den Sonntag in Großbritannien gibt es nur soviel zu melden, dass es nichts zu melden gibt. „Tubular Bells 2003“ ist nun schon in der dritten Woche bei den Briten verschollen.

Fazit:

Vermutlich wäre das Ergebnis in den ganzen Charts noch um einiges schlechter, wenn die Alben separat bewertet worden wären.

Das nun „The Complete Tubular Bells“ in einen Topf geschmissen wird, finde ich ein bisschen seltsam. Ich sehe das Album als eigenständige Compliation. Wie dem auch sei, so haben wir in der Hitparade wenigstens noch ein bisschen Freude und Mike Oldfield kann einen Erfolg vorweisen.