Hibernaculum

Großbritannien – Top 100

Am 08.06.2003 wurde die zweite Chart-Woche nach Veröffentlichung von „Tubular Bells 2003“ in England eingeläutet.

Eine erste Meldung, das Mike aus den Top 75 geflogen ist, wurde bestätigt, nachdem die Top 100 durchgeforstet wurden.

Nach nur einer Woche hat sich das neue Album sogar aus den Top 100 verabschiedet, was ein sehr schlechtes Ergebnis darstellt. Immerhin gab es Hoffnungen auf eine bessere Platzierung, da der Neueinstieg immerhin auf Platz 51 in der vergangenen Woche war.

Fazit

Diese Platzierung bestätigt meine Annahme, dass in erster Linie die Mike Oldfield Harcore-Fans das Album in der ersten Woche wie wild gekauft haben.

Am Ende dieser Woche wissen wir mehr, wenn alle Ergebnisse aus den Niederlanden, Spanien, Deutschland und der Schweiz vorliegen.

Sollten diese Platzierungen dann auch derartig in den Keller rutschen, ist auf jedem Fall von Fankäufen in der Vorwoche auszugehen. Es wird dann WEA und Mike liegen, ob noch eine weitere Promotion für das Album gemacht wird, um vielleicht höhere Verkaufszahlen zu erreichen.