Hibernaculum

Aktuelle Informationen von www.mikeoldfield.org

Mike hat einen neuen Vertrag für drei Alben bei WEA Spanien unterschrieben. Das Album „Tres Lunas“ und „MVR“ (Music Virtual Reality) wird am, 03.06.2002 in ganz Europa veröffentlichen. Die Veröffentlichung des Albums in Großbritannien ist für den 01.07.2002 vorgesehen. Eine weitere Veröffentlichung in USA und weltweit, ist geplant.

Laut Aussage von Mike, umfasse die weitere Vertragsunterzeichnung bei WEA / Warner Music, zwei Chillout Alben. Das Erste, „Tres
Lunas“ mit der ersten Episode von „MVR“, ein Fortsetzungsalbum zu „Tres Lunas“ und eine weitere Veröffentlichung des Originals von „Tubular Bells“, welches für 2003 vorgesehen ist.

Das Album Tres Lunas wird uns wie folgt bestätigt:

Track Listing:
01 Misty
02 No Mans Land
03 Return To The Origin
04 Landfall
05 Viper
06 Turtle Island
07 To Be Free
08 Fire Fly
09 Tr3s Lunas
10 Daydream
11 Thou Art In Heaven
12 Sirius
13 No Mans Land Reprise Cat No.

WE833 LC4281 Warner Music Spain

Das Spiel, MVR wird auf dem ersten Album als Demoversion vorhanden sein. Zum Freischalten der Vollversion man sich auf der Seite im Internet registrieren und einen zusätzlichen Betrag mittels Kreditkarte bezahlen. Im Internet wird es die Vollversion auch zum herunterladen geben.

„Tres Lunas“ wird als Doppel-CD erscheinen, aber nur als einfache CD bewertet. Damit wird die neue Scheibe auf dem Markt beim Einkauf im Laden den durchschnittlichen Preis einer regulären CD kosten.

Die Single „To Be Free“ wird in Englisch ab dem 27.05.2002 in ganz Europa verkauft. Ausgenommen davon ist voraussichtlich Großbritannien.

Bei entsprechendem Erfolg wird es später eine französische, deutsche und spanische Version geben. Die fertigen Aufnahmen existieren bereits.

Die letzte Aufnahmen für die Single wurden bereits am 23.04.2002 gemacht. Das Video wird ab Mai 2002 gesendet.

Mike und seine Mannschaft werden nach Valencia, Spaniens drittgrößter Stadt, zur Presseveranstaltung reisen, um Ende Mai „Tres
Lunas“ und „MVR“ der Öffentlichkeit vorzustellen.

Als Ort wurde „La Ciutat de les Arts i les Ci ncies“ (Stadt der Künste und Wissenschaften) im Museum de les Ci ncies (Prince Felipe) ausgewählt. Es ist das größte Zentrum für Wissenschaft und Kultur in Europa.

Die Pressekonferenz erfolgt am 29.05.2002 mit einer Vorführung von „MVR“ im angeschlossenen IMAX-Theater, angeblich das größte in Europa. Am Abend findet eine Party mit dem Thema „Relaxation“ statt, bei der die Anwesenden sich in entspannter Atmosphäre bei Wasser und sanfter Musik wieder finden.

Derzeit gibt Mike Massenhaft Interviews für Radio, Fernsehen und Presse, die innerhalb der nächsten Wochen erscheinen werden.