Hibernaculum

„Tres Lunas“ – das neue Album von Mike Oldfield

Die neue CD von Mike ist fertig und wird promotet. Das erste Mal bringt er ein Album heraus, dass nicht nur seine neuen Stücke beheimatet, sondern auch ein Computergame. An diesem Spiel wurde schon einige Jahre gearbeitet und es wird natürlich Klänge von Mike beinhalten.

Näheres dazu gibt es immer aktuell und www.mikeoldfield.com und das teilweise auch in Deutsch.

Lange mussten wir warten! Seit „The Millennium Bell“ 1999 haben wir nichts neues von Mike gehört, außer das er fleissg am arbeiten ist.

WEA meldet:

„Mike Newsfield“
Neues von Oldfield
Mike Oldfield, Multi-Instrumentalist und Innovator der Instrumental- und Chillout-Musik, hat ein neues Album in der Tasche, das er schon am 3. Juni hervorzaubern wird. Es heißt Tres Lunas und enthält 13 Tracks zwischen Chillout und Dancefloor. Das Album ist eng mit einem Computerspiel verknüpft, das im Internet downloadbar sein und den Titel Music VR – Tres Lunas tragen wird. Man darf gespannt sein.

Die erste Single-Auskopplung wird „To be free“ heißen und auf der CD das 7. Stück sein.

„To be free“ ist zur Abwechslung wieder einmal ein komplettes Vocalstück.
Von der Single „To Be Free“ werden voraussichtlich zwei Maxi-CDs erscheinen. Die erste enthält einen Radio Edit und die Album-Fassung, die zweite soll insgesamt 7 Remixes der Pumpin´ Dolls und von Soultronik enthalten.
Auf Grund der kommerziellen Art und Weise, wie der Song „To Be Free“ auf den Markt erscheinen wird, lässt vermuten das dies zum Wohle des Albums geschieht. Mir ist es mehr als Verständlich, wenn Mike damit seine neue Scheibe und das Spiel standesgemäß promotet. Schließlich waren die Produktionskosten für das Spiel mit Sicherheit auch nicht gerade niedrig.
Wir sind gespannt und freuen uns auf das neue Album.

Die CD oder die erste Maxi zum Album erscheint voraussichtlich am 03.Juni 2002.

Das Cover der neuen Scheibe „Tr3slunas“:

Das Cover der neuen Single-CD: